Ausstellung

Eröffnung und Präsentation von "1948: DIE AUSSTELLUNG"

KoopVeranstaltung mit dem Ebenezer Hilfsfonds Deutschland e.V. zu Israels Geschichte

Details

Israel feierte 2018 seinen 70. Unabhängigkeitstag. Auch ein Jahr später ist das allemal Grund genug, die wechselvolle Geschichte dieses Staates zu beleuchten. Die Ausstellung 1948 befasst sich mit der Entstehungsgeschichte Israels, den Problemen und Herausforderungen auf dem Weg zu einem hochtechnologisierten Land und räumt gleichsam mit den zahlreichen historischen Verzerrungen auf, die noch immer den Kern der Propaganda gegen die einzige Demokratie im Nahen Osten bilden. Die Ausstellung zeigt mit historischer Gründlichkeit, was im Mainstream untergeht: wie Israel wirklich entstand.


Den Auftakt von „1948: DIE AUSSTELLUNG“ bildet die Veranstaltung am 6. Mai 2019 im Kontorhaus Messberg. Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, dem Ebenezer Hilfsfonds, freuen wir uns auf Ihren Besuch. Sollten Sie zum Eröffnungstermin verhindert sein, so besuchen Sie die Ausstellung gerne zu einem späteren Zeitpunkt. Sie wird noch bis zum 23. Mai 2019 (Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 10:00 – 18:00 Uhr) in Hamburg zu sehen sein.

 

Programm

18.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung

18.15 Uhr Gruß der KAS Hamburg und Moderation der Präsentation

  • David Patrician, Politisches Bildungsforum Hamburg der KAS  

18.30 Uhr Präsentation, Erleben und Begehung der Ausstellung mit Empfang  


19.30 Uhr Dank und Abschluss

  • Hinrich Kaasmann

 

Wir laden Sie herzlich zu dieser Ausstellungseröffnung ein. Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf. Ihre persönlichen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung verarbeitet. Ihre Daten werden im Rahmen unserer Veranstaltungsorganisation genutzt. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu. Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie unter www.kas.de einsehen. Anregungen und Hinweise senden Sie bitte an feedback-pb@kas.de.


Die Veranstaltung wird gefördert durch Zuwendungen der Bundesrepublik Deutschland und der Freien und Hansestadt Hamburg.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Ebenezer Hilfsfonds Deutschland e.V.
Meßberg 1Kontorhaus,
20095 Hamburg
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

Michael Dierks
Christliche Israelfreunde Norddeutschland Hamburg
Falko Droßmann
Bezirksamtsleiter HH-Mitte
Hinrich Kaasmann
Ebenezer Hilfsfonds Deutschland e.V.
Dr. Oren Osterer
Direktor DEIN e.V. Verein für Demokratie und Information München
David Patrician
Journalist und Tagungsleiter beim Politischen Bildungsforum Hamburg der KAS
Kontakt

Grit Mäder

Grit Mäder bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin

kas-hamburg@kas.de +49 40 2198508-0 +49 40 2198508-9
1948 Demokratie und Information e.V.

Partner