Veranstaltungen

Heute

Sep

2019

Fulda
Hessens Zukunft gestalten
Zentrale Fragen der hessischen Politik werden in diesem Seminar diskutiert.

Sep

2019

Fulda
Hessens Zukunft gestalten
Zentrale Fragen der hessischen Politik werden in diesem Seminar diskutiert.
Mehr erfahren

Sep

2019

Weilburg
ausgebucht
Leiten und Motivieren im Ehrenamt
Ein Seminar für ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger.
ausgebucht

Sep

2019

Weilburg
Leiten und Motivieren im Ehrenamt
Ein Seminar für ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger.
Mehr erfahren

Seminar

Der Zerfall Jugoslawiens und die Folgen

Ein Seminar für Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr.

Vortrag

„Algorithmen entscheiden nicht“

Chancen und Herausforderungen Künstlicher Intelligenz
Im Wiesbadener Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung analysiert Prof. Dr. Joachim Fetzer gesellschaftliche Entwicklungen im Zeitalter der Digitalisierung.

Vortrag

„Heimatlos – Friedland und die langen Schatten von Krieg und Vertreibung“

Gießener Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung
Mythos Friedland – nirgends lagen Freud und Leid nach dem Krieg so nahe beieinander wie in jenem kleinen Ort bei Göttingen. Bei Friedland querten Millionen Menschen die innerdeutsche Grenze von Ost nach West und durchliefen das niedersächsische Grenzdurchgangslager. Was bedeutet es, entwurzelt zu sein? Wie erlebt und empfindet man das Ankommen in einem neuen System? Der Historiker und Buchautor Dr. Christopher Spatz erzählt von dem entscheidenden Moment des Weltenwechsels und den Facetten der Heimatlosigkeit.

Seminar

Großmacht China – Partnerin oder Kontrahentin in einer multipolaren Welt?

Seminar der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen für aktuelle politische Entwicklungen sensibilisiert werden.

Seminar

Politik als Kunst des Möglichen

Gesellschaftliche Debatten und landespolitische Entscheidungen
Gesellschaftliche Debatten und landespolitische Entscheidungen werden in diesem Seminar erläutert.

Gespräch

Cybersicherheit – eine umfassende Herausforderung an Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Wiesbadener Tischgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre digitalpolitischen Kenntnisse vertiefen und politische wie ökonomische Konzepte kennen lernen, Sicherheit im digitalen Raum zu ermöglichen.

Gespräch

Cybersicherheit – eine umfassende Herausforderung an Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Darmstädter Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre digitalpolitischen Kenntnisse vertiefen und politische wie ökonomische Konzepte kennen lernen, Sicherheit im digitalen Raum zu ermöglichen.

Seminar

Zivilcourage stärken

Gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und Mobbing in Schulen und im Netz
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und Strategien gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und Mobbing in Schulen und im Netz kennen lernen. Hinweis für Lehrerinnen und Lehrer: Dieses Fortbildungsangebot wurde vom Landesschulamt nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz unter der Angebotsnummer 01996251 (Aktenzeichen LA-01996251F003902) akkreditiert.

Seminar

Klar, souverän, überzeugend: Wie Sie bei Ihrem politischen Auftritt gewinnen

Ein Rhetorik-Seminar für Fortgeschrittene: Wie ein guter Vortrag gelingt.

Seminar

Unsere Heimat gestalten

Der Haushaltsplan im kommunalen Rechnungs- und Steuerungssystem
Finanzielle Grundlagen der hessischen Kommunalpolitik werden erläutert.

Vortrag

„Heimat ist ein Gefühl“: Leben wir in einer zerrissenen Gesellschaft?

die rasche Abfolge und Gleichzeitigkeit großer Gestaltungsaufgaben ist zu einem Kennzeichen unserer Zeit geworden. Teile der Gesellschaft sehen daher mit Skepsis und Sorge der Zukunft entgegen, andere wissen diese Unsicherheiten zu instrumentalisieren. In Zeiten wie diesen beziehen sich viele Menschen auf Begriffe wie Heimat, Werte und Tradition. Allerdings wird in politischen Debatten etwa der Begriff Heimat in völlig unterschiedlicher Weise benutzt – auch, um unterschiedliche Ziele zu erreichen.

Seminar

Unsere Heimat gestalten

Eine Einführung in die hesssiche Kommunalpolitik
Inhaltliche Grundlagen der hessischen Kommunalpolitik werden erläutert.

Studien- und Informationsprogramm

Vor dem Brexit und nach den Parlamentswahlen: Perspektiven für die Europäische Union

Ein Seminar der Hessischen Akademie für politische Bildung und der Konrad-Adenauer-Stiftung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden ihre europapolitischen Kenntnisse vertiefen und Möglichkeiten der Europäischen Union kennen lernen, sich in der Ära der Globalisierung für Frieden und Wohlstand einzusetzen.

Seminar

Menschen begeistern, politische Ziele erreichen

Was politische Führungskräfte leisten müssen
Grundlagen politischer Führung werden erläutert.

Seminar

Politische Projekte erfolgreich steuern

Anforderungen an politische Führungskräfte werden in diesem Seminar vorgestellt.

Seminar

Begabungen erkennen, Gesundheit fördern, berufliche Wege entdecken

Schwerpunkte hessischer Bildungspolitik
Hinweis für Lehrerinnen und Lehrer: Dieses Fortbildungsangebot wurde vom Landesschulamt nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz unter der Angebotsnummer 01995563 (Aktenzeichen LA-01995563F003902) akkreditiert.
Ulrich Schimmelpfennig

Veranstaltungsberichte

Internationaler Tag der Demokratie in Wiesbaden

von Felix Kraft

In Freiheit leben und Verantwortung übernehmen: Wie wir das Fundament unserer Demokratie stärken können
Aus Anlass des Internationalen Tages der Demokratie und des 70. Geburtstages des Grundgesetzes fanden in der Wiesbadener Innenstadt Begegnungen und Gespräche mit Passanten statt.
privat

Veranstaltungsberichte

„Heimat ist ein Gefühl“: Leben wir in einer zerrissenen Gesellschaft?

von Felix Kraft

Eindrücke vom Kasseler Gespräch mit Christoph Scheld, 09. September 2019
Christoph Scheld vermittelte mit einem "Live-Radio-Feature" eine journalistische Sicht auf die aktuelle Debatte um "Heimat", die anschließend im Gespräch mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern fortgesetzt wurde.
Thomas Ehlen / kas.de

Veranstaltungsberichte

"Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut."

von Thomas Ehlen

Eine Bilanz des Fuldaer Gesprächs 22. August 2019
Politische Entscheidungen und Überzeugungen seines Vaters erläuterte Burkard Dregger im Fuldaer Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung.
Thomas Ehlen / kas.de

Veranstaltungsberichte

Was Polen, Deutsche und die deutsche Minderheit heute in Europa erreichen können

von Thomas Ehlen

Eindrücke vom Wiesbadener Tischgespräch am 19. August 2019
"Die deutsche Minderheit erkennt die multikulturelle Realität in Polen an und fördert die europäische Integration des Landes." Im Wiesbadener Tischgespräch warnte Bernard Gaida, Vorsitzender der deutschen sozial-kulturellen Vereinigungen in Polen, vor einer nationalistischen Strategie der Warschauer Regierung: "Sie ist nicht nur anti-deutsch, sondern richtet sich auch gegen die Ukraine."
Katarina Schäfer-Petersen / kas.de

Veranstaltungsberichte

Rückkehr der Zölle? Perspektiven für den freien Handel

von Thomas Ehlen

Eindrücke von dem Wiesbadener Tischgespräch und dem Darmstädter Gespräch 17. Juni 2019
Dr. Patrick Dümmler, Senior Fellow in der Züricher Denkfabrik Avenir Suisse, erläuterte seine These, in der nahen Zukunft werde es schwieriger werden, in einer „tripolaren Welt“ Handel zu treiben, da das in politischer wie wirtschaftlicher Dimension wirkende „chinesische Modell“ in Asien und Afrika von vielen Nationen als vorbildhaft anerkannt werde und in den USA Skepsis gegen internationale Offenheit wie Multilateralismus in Politik wie Wirtschaft viele Anhänger finde.
KAS/Liebers

Veranstaltungsberichte

"Demokratie stärken"

Projektauftakt mit Start des KAS-Busses "Adenauer on Tour"
Verena Nast / kas.de

Veranstaltungsberichte

Die Mitte unter Druck?

von Thomas Ehlen

Wie wir das Rückgrat unseres Landes stärken können
Dr. Benjamin Höhne erläuterte beim Wiesbadener Tischgespräch am 8. April 2019 seinen Befund, das vom Grundgesetz ausdrücklich befürwortete „Erfolgsmodell Parteiendemokratie“ unterlaufe derzeit einen tiefgreifenden Wandel durch den Aufstieg neuer populistischer Bewegungen, der im europäischen Ausland erheblich deutlicher spürbar sei.
Verena Nast / kas.de

Veranstaltungsberichte

Künstliche Intelligenz in der Ära der Globalisierung

von Felix Kraft

Wie sich unsere Industrie behaupten kann
Philippe Lorenz vermittelte ein grundlegendes Verständnis zum Thema KI und einen Einblick in nationale KI-Strategien
Thomas Ehlen / kas.de

Veranstaltungsberichte

"Anwalt des Volkes? Populismus in Deutschland und Europa"

von Thomas Ehlen

Eine Bilanz des Fuldaer Gesprächs 1. April 2019
"Forderungen, die von Populisten erhoben werden, sind nicht schon deshalb falsch oder richtig, weil sie von Populisten erhoben werden. Es gilt die Mahnung des Apostels Paulus: "Prüft alles und behaltet das Gute!“ Mit diesen und anderen Aussagen prägte Staatssekretär a.D. Michael Mertes den intensiven Austausch mit 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Fuldaer Gesprächs der Konrad-Adenauer-Stiftung.
Thomas Ehlen / kas.de

Veranstaltungsberichte

Wird's gefährlicher? Über das Unsicherheitsgefühl der Deutschen

von Thomas Ehlen

Eine Bilanz des Wiesbadener Tischgesprächs 18. Februar 2019
Dr. Thomas Petersen, Projektleiter im Institut für Demoskopie Allensbach, legte 45 Teilnehmerinnen und Teilnehmern dar, dass das Ausmaß der Angst der Bürger vor Verbrechen nur wenig zu tun hat mit der tatsächlichen Entwicklung der Kriminalität im Land.