Thomas Ehlen / kas.de

2019

„Wir sind das Volk! - Wir sind ein Volk!" 30 Jahre friedliche Revolution

von Thomas Ehlen

Eindrücke aus dem Fuldaer Gespräch 4. November 2019
Staatssekretärin a.D. Hildigund Neubert, stellvertretende Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, schilderte eindrucksvoll ihre Erlebnisse während der friedlichen Revolutiion und zog diese Schlussfolgerung: "Freiheit und Verantwortung sind nur gemeinsam zu haben. Für das, was ich wähle, muss ich Verantwortung übernehmen."
Thomas Ehlen / kas.de

2019

Cybersicherheit - eine umfassende Herausforderung an Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

von Thomas Ehlen

Eindrücke aus dem Wiesbadener Tischgespräch und dem Darmstädter Gespräch 24. Oktober 2019
Benjamin Fricke, Referent für Sicherheitspolitik in der Konrad-Adenauer-Stiftung, erläuterte die Risiken von Cyberangriffen und die Potenziale Künstlicher Intelligenz.
Felix Kraft

2019

"DDR: Mythos und Wirklichkeit - Wie die SED-Diktatur den Alltag der DDR-Bürger bestimmte"

von Felix Kraft

Eröffnung der Wanderausstellung an der Justus-Liebig-Universität Gießen
Bis zum 15. November wird die Ausstellung der KAS im Hauptgebäude der Universität Gießen zu sehen sein.
Felix Kraft

2019

„Heimatlos – Friedland und die langen Schatten von Krieg und Vertreibung“

von Felix Kraft

Bericht vom Gießener Gespräch mit Dr. Christopher Spatz am 14.10.2019
Dr. Christopher Spatz, Historiker und Buchautor, erläuterte in einer eindrücklichen und bewegenden Darstellung Geschichte und Geschichten rund um das „Lager Friedland“, denn nirgends lagen Freud und Leid nach dem Krieg so nahe beieinander wie in jenem kleinen Ort bei Göttingen.
Katarina Schäfer-Petersen

2019

„Algorithmen entscheiden nicht“ – Chancen und Herausforderungen Künstlicher Intelligenz (Bericht)

von Felix Kraft

Eindrücke vom Wiesbadener Gespräch am 25.09.2019
Prof. Dr. Joachim Fetzer stellte ethische und philosophische Überlegungen zum Thema KI an.
Felix Kraft

2019

KAS-Bus bei der langen Nacht der Volkshochschule

von Felix Kraft

"70 Jahre Grundgesetz"-Mobil in Alsfeld
Der 100. Geburtstag der VHS wurde in einer langen Nacht auch in Alsfeld im Vogelsbergkreis gefeiert. Die Konrad-Adenauer-Stiftung war dabei, um mit den Besucherinnen und Besuchern - auch getreu des Mottos des Abends "zusammenleben. zusammenhalten" - über Demokratie und unser Grundgesetz ins Gespräch zu kommen.
Ulrich Schimmelpfennig

2019

Internationaler Tag der Demokratie in Wiesbaden

von Felix Kraft

In Freiheit leben und Verantwortung übernehmen: Wie wir das Fundament unserer Demokratie stärken können
Aus Anlass des Internationalen Tages der Demokratie und des 70. Geburtstages des Grundgesetzes fanden in der Wiesbadener Innenstadt Begegnungen und Gespräche mit Passanten statt.
privat

2019

„Heimat ist ein Gefühl“: Leben wir in einer zerrissenen Gesellschaft?

von Felix Kraft

Eindrücke vom Kasseler Gespräch mit Christoph Scheld, 09. September 2019
Christoph Scheld vermittelte mit einem "Live-Radio-Feature" eine journalistische Sicht auf die aktuelle Debatte um "Heimat", die anschließend im Gespräch mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern fortgesetzt wurde.