Country Reports

Politische Kurzberichte der KAS-Auslandsbüros

2019

Litauen: Start in das Wahljahr 2019

by Elisabeth Bauer, Augustina Zamuškevičiūtė

Kommunalwahlen im Schatten der Präsidentschaftswahlen Bürgermeister der drei größten Städte im Amt bestätigt
Die Kommunalwahlen in Litauen fanden im Schatten der Debatten über die bevorstehenden Präsidentschaftswahlen statt. Obwohl auch noch die Wahlen zum Europäischen Parlament anstehen, werden die Präsidentschaftswahlen als Höhepunkt angesehen, nicht zuletzt, weil dem Präsidenten / der Präsidentin in der litauischen Staatsform der semipräsidentiellen Demokratie mehr Machtbefugnisse zustehen als in einer reinen parlamentarischen Demokratie.

2017

Von der Leyen und Gabriel versichern Deutschlands Solidarität

by Elisabeth Bauer, Alexander Welscher

Voneinander unabhängige Kurzbesuche zweier Minister im Baltikum
Zwei Minister, eine Mission: Bei nahezu zeitgleichen Besuchen sichern Außenminister Gabriel und Verteidigungsministerin von der Leyen den baltischen Staaten Solidarität und militärischen Beistand zu. Dies hatte zuvor bereits Bundespräsident Gauck getan – auf seiner letzten Auslandsreise als deutsches Staatsoberhaupt im Februar dieses Jahres. Auch die Zukunft von Europa thematisierten von der Leyen und Gabriel – und die deutschen Rüstungsausgaben.

2016

Lithuanian Parliamentary Elections 2016 – First Round

by Elisabeth Bauer, Augustina Zamuškevičiūtė

THE FIRST ROUND OF THE PARLIAMENTARY ELECTIONS IN LITHUANIA WAS HELD ON OCTOBER 9TH, 2016.
It took more than 24 hours for the Central Electoral Commission to count the votes and declare the winner. Right before midnight on October 10th it became ultimately clear that the Homeland Union – Lithuanian Christian Democrats (HU-LCD) received 1441 votes more than the Peasant and Greens Union and won the first round of the parliamentary elections of 2016. HU-LCD has already won 21 parliamentary seats after the first round, two seats more than the Peasants and Greens Union.

2016

Parlamentswahlen in Litauen 2016

by Elisabeth Bauer, Linas Kojala, Augustina Zamuškevičiūtė

Trotz Korruptionsvorwürfen - Die linksliberale Regierungskoalition will weiter machen
Mit Spannung erwartet Litauen das Ergebnis der Parlamentswahlen. Aktuelle Meinungsumfragen deuten auf einen allmählichen Abwärtstrend für die noch führende Sozialdemokratische Partei hin. Rosiger sieht es hingegen für die Union Bauernpartei/Grüne aus, die noch im Jahr 2012 an der Fünf-Prozent-Hürde scheiterte. Sie liegt in Umfragen mittlerweile auf dem zweiten Platz und könnte fortan ein wichtiger Akteur werden.

2016

Parliamentary Elections in Lithuania, October 2016

by Elisabeth Bauer, Linas Kojala, Augustina Zamuškevičiūtė

With no party expected to win by a clear margin, Lithuania eagerly awaits the outcome of the parliamentary election
The current ruling centre-left coalition, shaken by corruption allegations, is seeking re-election in the upcoming voting. Latest election polls show that the leading party, the Social Democrats, is still in the pole position in spite of a gradual decline of the ratings. The Lithuanian Peasant and Greens Union, which did not pass the 5% threshold in 2012, could become a major player as it firmly sits in second place. The rising support for the Peasant and Greens Union opens up new opportunities for coalition building.

2016

Lithuania in Focus

by Elisabeth Bauer, Linas Kojala

History, Corruption and Coming Elections
In October 2016 national elections will take place in Lithuania. In this report, we focus on the current state of politics and the topics dominating the public debate in early 2016.

2014

Präsidentschaftswahl in Litauen geht in die zweite Runde

by Norbert Beckmann-Dierkes, Julian Maximilian Fischer, Kristina Kviliūnaitė

Stichwahl parallel zur Europawahl am 25. Mai
Am 11. Mai 2014 fanden in Litauen Präsidentschaftswahlen statt. Amtsinhaberin Dalia Grybauskaite verzeichnete im ersten Wahlgang mit 45,89 Prozent die meisten Stimmen. Grybauskaite wird von der christdemokratisch-konservativen „Vaterlandsunion-Litauische Christdemokraten“ (Tėvynės Sąjunga – Lietuvos krikščionys demokratai) unterstützt. Für den Gewinn der Wahl hätte die bisherige Amtsinhaberin eine absolute Mehrheit benötigt. In einer Pressekonferenz am Wahlabend bedankte sie sich für das Ergebnis und bezeichnete dieses als einen Vertrauensbeweis der Bevölkerung.

2012

Machtwechsel in Litauen

by Norbert Beckmann-Dierkes, Kristina Kviliūnaitė

Vaterlandsunion/Litauische Christdemokraten werden neuer Regierung trotz Wahlerfolges nicht angehören
Am 28. Oktober 2012 wurde in einem zweiten Wahlgang über die 70 Direktmandate des neuen litauischen Parlaments abgestimmt. Obwohl die regierende Vaterlandsunion – Litauische Christdemokraten das zweitbeste Ergebnis erzielte, steht Litauen vor dem Machtwechsel.
— 8 Items per Page
Showing 1 - 8 of 24 results.

About this series

The Konrad-Adenauer-Stiftung is a political foundation. Our offices abroad are in charge of over 200 projects in more than 120 countries. The country reports offer current analyses, exclusive evaluations, background information and forecasts - provided by our international staff.

Ordering Information

Editor

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.