Publications

Country Reports

Präsidentschaftswahl in Litauen geht in die zweite Runde

by Norbert Beckmann-Dierkes, Julian Maximilian Fischer, Kristina Kviliūnaitė

Stichwahl parallel zur Europawahl am 25. Mai
Am 11. Mai 2014 fanden in Litauen Präsidentschaftswahlen statt. Amtsinhaberin Dalia Grybauskaite verzeichnete im ersten Wahlgang mit 45,89 Prozent die meisten Stimmen. Grybauskaite wird von der christdemokratisch-konservativen „Vaterlandsunion-Litauische Christdemokraten“ (Tėvynės Sąjunga – Lietuvos krikščionys demokratai) unterstützt. Für den Gewinn der Wahl hätte die bisherige Amtsinhaberin eine absolute Mehrheit benötigt. In einer Pressekonferenz am Wahlabend bedankte sie sich für das Ergebnis und bezeichnete dieses als einen Vertrauensbeweis der Bevölkerung.

Country Reports

Machtwechsel in Litauen

by Norbert Beckmann-Dierkes, Kristina Kviliūnaitė

Vaterlandsunion/Litauische Christdemokraten werden neuer Regierung trotz Wahlerfolges nicht angehören
Am 28. Oktober 2012 wurde in einem zweiten Wahlgang über die 70 Direktmandate des neuen litauischen Parlaments abgestimmt. Obwohl die regierende Vaterlandsunion – Litauische Christdemokraten das zweitbeste Ergebnis erzielte, steht Litauen vor dem Machtwechsel.

Country Reports

Litauen hat gewählt

by Norbert Beckmann-Dierkes, Kristina Kviliūnaitė

Erste Ergebnisse der Parlamentswahlen vom 14. Oktober 2012 deuten auf Regierungswechseln in Litauen
Nach Auszählung von 1938 von insgesamt 2017 Wahllokalen in Litauen liegt die Arbeitspartei unter der Führung des aus Russland stammenden Millionärs Viktor Uspaskich mit 20,15% in der ersten Wahlrunde vor den Sozialdemokraten, die mit 18,56% das zweitbeste Ergebnis erzielten.

Country Reports

Litauen am Vorabend der Parlamentswahlen 2012

by Norbert Beckmann-Dierkes, Kristina Kviliūnaitė

Meinungsumfragen deuten Regierungswechsel an
Am 14. Oktober 2012 wird in Litauen ein neues Parlament (Seimas) gewählt. Um die 141 Sitze bewerben sich insgesamt 1950 Frauen und Männer, die von insgesamt 17 politischen Parteien und einer Koalition aus fünf kleineren Parteien aufgestellt wurden. Die jüngsten Meinungsumfragen deuten auf einen Sieg der oppositionellen Sozialdemokraten mit ihrem Spitzenkandidaten Algirdas Butkevicius hin, die derzeit 18% in den Befragungen erreichen.

Single title

Different perception of Europe in a time of crisis

by Allan Janik

Europe as an opportunity / Europe as a risk
The current crisis or set of crises in Europe present the EU with challenges that contain with in them opportunities for political growth in a direction that has long been considered desirable in Europe without ever attaining the degree of importance that they deserve.

Single title

Reforms and Social Changes in German society as an Outcome of the Crisis

by Mark Hauptmann

The presentation shows how Germany was dealing with the global financial and economic crisis.

Country Reports

Sozialdemokraten und Konservative liegen bei Kommunalwahl in Litauen vorn

by Andreas Michael Klein, Kristina Kviliūnaitė

Am 27. Februar 2011 waren 2,6 Millionen Litauer zur Wahl ihrer Stadtparlamente aufgerufen. 23 politische Parteien und (erstmals) 519 unabhängige Kandidaten bewarben sich um insgesamt 1526 Mandate der litauischen Selbstverwaltung. Die Wahlbeteiligung lag mit ca. 44 Prozent vier Prozent über dem Wert aus dem Jahr 2007.

Country Reports

Brücken bauen in Europa

Wettbewerb für Schüler und Jugendliche
Aus Anlass des 60. Jahrestages des EKGS-Vertrages schreibt das KAS-Auslandsbüro Baltischen Länder unter dem Motto „Brücken bauen in Europa“ einen Kunst-/Literatur-Wettbewerb für Schüler und Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren mit deutschen Sprachkenntnissen aus. Der Wettbewerb lädt dazu ein, über wichtige Motive oder eigene Erfahrungen im Zusammenleben in Europa nachzudenken und diese auf künstlerische/literarische Art und Weise darzustellen. Der Einsendeschluss ist der 4. April 2011.

Country Reports

German Chancellor Dr. Angela Merkel visits Lithuania

by Andreas Michael Klein, Rita Lapinienė

On the 6th of September German Chancellor Dr. Angela Merkel visited Lithuania on the invitation of Lithuanian State President Dalia Grybauskaitė. Previously the visit of German Chancellor had to take place in the beginning of June, during the BDF and the CBSS Summits. German Chancellor Angela Merkel had to cancel her visit in June because of the resignation of the German State President Horst Köhler (Publication in German).

Single title

Germany´s Relations with the Baltic States Since Reunification

by Andreas Michael Klein, Gesine Herrmann

International Reports 09/2010
There is no doubting the fact that relations between Germany and the Baltic states of Estonia, Latvia and Lithuania are both good and close. Germany’s new minister for foreign affairs, Guido Westerwelle, also leaves no room for doubt as to the particular quality of the relations. Shortly after taking office in the fall of 2009 he met his opposite numbers from the Baltic states in Brussels for consultations which subsequently continued in July 2010 in Tallinn in the traditional 3 + 1 format.
— 10 Items per Page
Showing 11 - 20 of 42 results.