Publications

Country Reports

Government in Contravention of National Unity

by Marc Frings

What are the challenges facing the new Palestinian Authority Cabinet?
WAFA News Agency

Country Reports

Regierung wider die nationale Einheit

by Marc Frings

Vor welchen Herausforderungen steht das neue Kabinett der Palästinensischen Autonomiebehörde?
Die Palästinensische Autonomiebehörde hat eine neue Regierung: nach dem Rücktritt des bisherigen Premierministers Rami Hamdallah (29.01.2019) und der Ernennung von Mohammad Shtayyeh (10.03.2019) wurde am 13. April eine neue Regierung vorgestellt und vereidigt. Demokratische Wahlen sind der Regierungsbildung nicht vorausgegangen. Auch die Versöhnung zwischen Fatah und Hamas macht keine Fortschritte. So ist es wenig verwunderlich, dass die Palästinenser der Autonomiebehörde mehrheitlich nicht zutrauen, die zentralen nationalen Herausforderungen zu meistern.
WAFA News Agency

Country Reports

Palästinensische Autonomiebehörde hat neuen Premierminister

by Marc Frings

Mohammad Shtayyeh folgt auf Rami Hamdallah
Am 29. Januar hat Präsident Mahmud Abbas das Rücktrittsgesuch seines Premierministers Rami Hamdallah angenommen. Der am 10. März 2019 vollzogene Machtwechsel zugunsten von Mohammad Shtayyeh verschärft indes die politische Lage. Während die Herausforderungen zunehmen, dominiert in Ramallah der Wille zur Machtkonsolidierung.

Country Reports

The Palestinian Authority has a new Prime Minister

by Marc Frings

Mohammad Shtayyeh follows Rami Hamdallah
On the 29th of January, President Mahmoud Abbas accepted the resignation of his Prime Minister Rami Hamdallah. However, the change of power in favor of Mohammad Shtayyeh on 10 March 2019 aggravates the political situation. As challenges increase, Ramallah's will to consolidate power dominates.
KAS

Single title

Gaza Electricity Reform & Restoration

Fast Track Approach to Economic Revival
Together with our partner Abu Tor, KAS is publishing a study that addresses Gaza's electricity crisis. The studie's recommendations have been discussed with a wide range of key stakeholders and positively reinforced a new approach that focuses on critical reforms of the Gaza Electricity Distribution Company alongside the innovative utilization of modern PV plants.
KAS

Single title

Made in Palestine - Video series

The four-part video series introduces different traditional Palestinian products; from soap production in Nablus and the stone industry in the southern West Bank, to the brewery in Taybeh and the glass and ceramics industry in Hebron. (Videos provided in German and Arabic only)

Single title

The future of UNRWA

by Marc Frings

Op-Ed by Marc Frings for the German Daily TAGESSPIEGEL
For months now, a peace plan is being discussed for which there is currently no concrete information. What goals the US government is pursuing for its "deal of the century" between Israelis and Palestinians can only be guessed at best.

Single title

Zwischen allen Stühlen

by Marc Frings

Zur schwierigen Lage der christlichen Minderheit im Heiligen Land – Eine Analyse.
Während zwischen der islamistischen Hamas und Israel eine neuerliche Gewaltrunde ausgetragen wird, verabschiedet die Knesset ein Gesetz zum jüdischen Charakter Israels, das Minderheiten degradiert. Religion, das zeigen die vergangenen Tage, ist als fundamentalistisches oder politisches Zweckmittel omnipräsent. Wie ergeht es dabei der christlichen Minderheit?
KAS

Country Reports

Das gesellschaftliche Stimmungsbild im Nahen Osten

by Marc Frings, Annette Ranko, Alexander Brakel

Wie schauen Israelis, Jordanier und Palästinenser auf politische Veränderungen im Nahen Osten?
Im August 2017 eröffneten drei arabische Israelis am nördlichen Zugang des Jerusalemer Tempelbergs/Haram ash-Sharif das Feuer auf israelische Grenzpolizisten.
Reuters / Ibraheem Abu Mustafa

Country Reports

Zur Lage in Gaza

by Marc Frings, Alexander Brakel, Joachim Rother

Die Protestbewegung nimmt Kurs auf die israelische Grenze und das Militär reagiert mit großer Härte. Eine Zwischenbilanz
Seit dem 30. März 2018 finden in Gaza Demonstrationen und Proteste statt. Die 45 Tage, über die der Protest sich erstrecken soll, stehen unter der Überschrift „Großer Marsch der Rückkehr“. Israel hat in den vergangenen zwei Wochen mit großer Härte auf die Proteste an der Grenze reagiert – zur Empörung vieler internationaler Beobachter.