Seminar

„Wie arbeiten die Abgeordneten im deutschen Bundestag?“

Seminar für die Teilnehmer am Projekt „Parlamentarische Praxis“:

Seit Anfang des Jahres 2008 unterstützt die Konrad Adenauer Stiftung das Projekt „parlamentarischen Praxis“ im Parlament der Republik Serbien.

Details

In Zusammenarbeit mit der Abteilung für Human Resources des serbischen Parlamentes und der OSZE, leisten wir damit inhaltliche Unterstützung für die Arbeit der Fraktionen, Ausschüsse und Abgeordneten. Unsere Praktikanten, die als Hintergrund alle unterschiedliche Ausbildungsprofile mitbringen, sind innerhalb des Parlaments so eingesetzt, dass sie mit ihrem Wissen den Abgeordneten jederzeit zur Verfügung stehen.

Deshalb war für unsere Praktikanten die interaktive Vorlesung „Wie arbeiten die Abgeordneten im deutschen Bundestag?“ von Frau Claudia Nolte sehr wertvoll. Dank einer Einführung über das deutsche politische System und mit einem Überblick über die Verpflichtungen eines Abgeordneten im Deutschen Bundestag konnten die Studenten viele neue Informationen über die Funktionsweise eines Parlaments. Sie versuchten dabei, die Funktionsweise der beiden Parlamente zu vergleichen, was nicht immer möglich war.

In den letzten Jahren gab es einige Fortschritte in der Arbeitsweise des serbischen Parlaments, aber es müssen noch viele Veränderungen erfolgen, um effektiver zu arbeiten. Der größte Unterschiede, so das Fazit, besteht in dem Selbstverständnis, dass die Abgeordneten und das Parlament als Ganzes jeweils in Serbien und in Deutschland haben. Auch die materiell-technische Ausstattung ist verschieden, aber das wird sich in dem Maße ändern, wie das Parlament seine eigene Bedeutung erkennt und seine Verantwortung wahrnimmt.

Add to the calendar

Venue

KAS Belgrad

Contact

Gordana Pilipović

Gordana Pilipović bild

Project Coordinator

Gordana.Pilipovic@kas.de +381 11 4024-163 +381 11 3285-329