Westbalkan-Botschafterkonferenz

Eine glaubwürdige Beitrittsperspektive für den Westbalkan – eine Bilanz zwischen den Gipfeltreffen in Sofia und London

Bereits am 17. Mai trafen die Staats- und Regierungschefs der EU auf dem Gipfel von Sofia erstmalig seit 15 Jahren wieder mit ihren Amtskollegen aus dem Westbalkan zusammen und verständigten sich auf die Erklärung von Sofia, welche die uneingeschränkte Unterstützung der EU-Staaten für die europäische Perspektive des Westbalkans bekräftigte. mehr…

Geopolitische Akteurslandkarte

Der Einfluss externer Akteure auf dem Westbalkan

Erneut droht der Westbalkan zum geostrategischen Schachbrett externer Akteure zu werden. Russland, China, die Türkei und die Golfstaaten gewinnen mit unterschiedlichen Ressourcenausstattungen, Intentionen und Interessen an Einfluss – politisch, wirtschaftlich und kulturell. mehr…

.

Treffen mit dem neuen Vorsitzenden der Jugendorganisation der VMRO-DPMNE

Der neu gewählte Vorsitzende der Jugendorganisation der VMRO-DPMNE Luka Kržaloski besuchte das Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung. Gesprächsthema war neben der aktuellen politischen Situation in Mazedonien die zukünftige Zusammenarbeit. Beide Seiten waren sich einig, dass es äußerst wichtig ist, diese fortzusetzen.


Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist eine politische Stiftung der Bundesrepublik Deutschland. Mit ihren Programmen und Projekten leistet sie einen aktiven und wirksamen Beitrag zur internationalen Zusammenarbeit und Verständigung. Die Konrad-Adenauer-Stiftung und ihre Aktivitäten in der Republik Mazedonien werden hier vorgestellt.

mehr…


Bisherige Veranstaltungen

25. Juni
Berlin
Forum

Eine glaubwürdige Beitrittsperspektive für den Westbalkan-Bestandsaufnahme zwischen Gipfeltreffen in Sofia und London

Westbalkan-Botschafterkonferenz

5. - 7. Juni

Ausgebucht

Seminar

Regionale Sommerschule zum Thema Sicherheit 2018

Identität, Migration und die neue Sicherheitsagenda in Europa

11. - 14. Mai
Seminar

„Brain Drain“: Regionaler Hackathon und Konferenz Aufruf zur Teilnahme

9. - 10. Mai

Ausgebucht

Event

Europa-Tag 9. Mai

Publikationen

Eine glaubwürdige Beitrittsperspektive für den Westbalkan – eine Bilanz zwischen den Gipfeltreffen in Sofia und London

Westbalkan-Botschafterkonferenz

Bereits am 17. Mai trafen die Staats- und Regierungschefs der EU auf dem Gipfel von Sofia erstmalig seit 15 Jahren wieder mit ihren Amtskollegen aus dem Westbalkan zusammen und verständigten sich auf die Erklärung von Sofia, [...] mehr…

Junge Menschen erarbeiten Maßnahmen gegen Intellektabfluss

Vom 11. bis 14. Mai fanden in Ohrid und Skopje der „Brain Drain“ Hackathon und eine Konferenz statt, organisiert durch die Konrad-Adenauer-Stiftung, die Vereinigung LEAD und das Wilfried Martens Zentrum für Europa-Studien. mehr…

Moderne Volksparteien vs. populistische Parteien

Vom 20. bis 24. März führte die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Wilfried Martens Zentrum für Europa-Studien ein Training für Trainer in Brüssel durch. Teilnehmende der Veranstaltung unter dem Arbeitstitel [...] mehr…

Alle Publikationen ›

Kontakt ›

Konrad-Adenauer-Stiftung

Auslandsbüro Mazedonien

Risto Ravanovski 8
MK-1000 Skopje
Republik Mazedonien
Tel. +389 2 321 70 75
Fax +389 23 21 70 76