Studie

Jeder vierte Bulgare sieht täglich Fake News

„Fake News“ ist für viele Bulgaren ein Begriff: 72 Prozent der Befragten waren schon mit Falschnachrichten in den Medien konfrontiert, 25 Prozent nehmen Fake News zu politischen Themen sogar täglich wahr. mehr…

1930 - 2017

Zum Tode Helmut Kohls

Wir trauern um den Ehrenbürger Europas, einen großen deutschen Patrioten, leidenschaftlichen Christlichen Demokraten und europäischen Staatsmann. mehr…

Hamburg

Qualitätsjournalismus in unsicheren Zeiten

Ein KAS-Panel zum Thema Qualitätsjournalismus und alternativen Medienkonzepten fand am 19. Mai 2017 im Rahmen des IPI World Congress in Hamburg statt. Die Konferenz wurde vom Internationalen Presseinstitut (IPI) organisiert. mehr…


Willkommen

beim Medienprogramm Südosteuropa der Konrad-Adenauer Stiftung! Auf dieser Seite finden Sie umfassende Informationen über unsere Aktivitäten in der Region. Ziel des Medienprogramms ist es, die Rolle der Medien im Prozess der Demokratisierung und Transformation zu stärken - durch Weiterbildung, Beratung, Dialog und Netzwerkbildung.

mehr…


Bisherige Veranstaltungen

27. Juni
Fachkonferenz

Konferenz "Fake News, Propaganda und Geopolitik"

29. - 31. Mai
Workshop

E-lection Bridge

Südosteuropa

28. März
Event

Voraussetzungen zur modernen Journalistenausbildung

Fachkonferenz

21. - 22. Feb.
Workshop

Selbstständig im Internet

Publikationen

Jeder vierte Bulgare sieht täglich Fake News

Repräsentative Umfrage der Konrad-Adenauer-Stiftung zeigt: Desinformation ist aktuelles politisches Thema im Balkanland

„Fake News“ ist für viele Bulgaren ein Begriff: 72 Prozent der Befragten waren schon mit Falschnachrichten in den Medien konfrontiert, 25 Prozent nehmen Fake News zu politischen Themen sogar täglich wahr. Das ist das Ergebnis [...] mehr…

Drei Viertel der Bulgaren beklagen Fake News

72 Prozent der Bulgaren nehmen Falschnachrichten in den Medien des Landes wahr. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des KAS-Medienprogramms Südosteuropa ergeben. Nur 13 Prozent der Einwohner kennen das Phänomen Fake [...] mehr…

Konrad-Adenauer-Stiftung trauert um Helmut Kohl

Zum Tode von Bundeskanzler a.D. Helmut Kohl erklärt der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und Präsident des Europäischen Parlaments a.D., Hans-Gert Pöttering: mehr…

Alle Publikationen ›

Kontakt ›

Konrad-Adenauer-Stiftung

Medienprogramm Südosteuropa

Ul. Konrad Adenauer 19
Et. 1, Ap. 2
1504 Sofia
Bulgarien
Tel. +359 2 94249-71
Fax +359 2 94249-79

Soziale Medien