Sofia

Mehr Meinungsfreiheit durch unabhängige Medienprojekte

Im Rahmen eines Workshops der "Artikel 10 EMRK"-Arbeitsgruppe, organisiert vom KAS-Medienprogramm Südosteuropa, fand eine öffentliche Diskussion zur Medienvielfalt am 15. September in Sofia statt. mehr…

Straßburg

Freiheit und Transparenz im Internet

Der Leiter des KAS-Medienprogramms Südosteuropa, Christian Spahr, sprach auf einer Konferenz des Europarats am 9. September 2016 über die Meinungsvielfalt im Internet. In Südosteuropa blieben die Eigentümer von Online-Medien und Internet-Providern teilweise im Verborgenen, so Spahr. mehr…

Konjic

Master Class für investigative Journalisten der Balkanländer

Ausgewählte investigative Journalisten aus 17 Ländern haben vom 21.-27. August im herzegowinischen Konjic eine internationale Master Class besucht. Im Rahmen der jährlichen BIRN-Sommerschule für Investigative Berichterstattung lernten sie die neuesten Trends des Datenjournalismus. mehr…


Willkommen

beim Medienprogramm Südosteuropa der Konrad-Adenauer Stiftung! Auf dieser Seite finden Sie umfassende Informationen über unsere Aktivitäten in der Region. Ziel des Medienprogramms ist es, die Rolle der Medien im Prozess der Demokratisierung und Transformation zu stärken - durch Weiterbildung, Beratung, Dialog und Netzwerkbildung.

mehr…


Bisherige Veranstaltungen

27. Sept.
Gespräch

22. Deutsch-Bulgarischer Medienstammtisch (MeSTi)

Informelles Treffen mit Journalisten und Medienexperten

22. - 23. Sept.
Workshop

Legal Leaks Training

15. Sept.
Diskussion

Unabhängige Medieninitiativen in Südosteuropa

21. - 27. Aug.
Workshop

Sommerschule für investigative Journalisten

Publikationen

Mehr Meinungsfreiheit durch unabhängige Medienprojekte

Podiumsdiskussion zu alternativen journalistischen Modellen

Im Rahmen eines Workshops der "Artikel 10 EMRK"-Arbeitsgruppe, organisiert vom KAS-Medienprogramm Südosteuropa, fand eine öffentliche Diskussion zur Medienvielfalt am 15. September in Sofia statt. mehr…

Freiheit und Transparenz im Internet

KAS-Medienprogramm bei Konferenz des Europarats

Der Leiter des KAS-Medienprogramms Südosteuropa, Christian Spahr, sprach auf einer Konferenz des Europarats am 9. September 2016 über die Meinungsvielfalt im Internet. In Südosteuropa blieben die Eigentümer von Online-Medien und [...] mehr…

Master Class für investigative Journalisten der Balkanländer

29 erfahrene Reporter vertiefen auf Einladung der KAS und des Mediennetzwerkes BIRN ihre Recherche-Kenntnisse mehr…

Alle Publikationen ›

Kontakt ›

Konrad-Adenauer-Stiftung

Medienprogramm Südosteuropa

Ul. Konrad Adenauer 19
Et. 1, Ap. 2
1504 Sofia
Bulgarien
Tel. +359 2 94249-71
Fax +359 2 94249-79

Soziale Medien