Weitere Umgestaltung des Parteiensystems

Parlamentswahlen in Tschechien

Der europäische Wahlmarathon des Jahres 2017 wird am 20. und 21. Oktober mit der Parlamentswahl in der Tschechischen Republik enden. mehr…

Demokratie vor Bewährungsprobe

Machtspiele an der Moldau

Die von Premierminister Bohuslav Sobotka eingeleitete Regierungskrise hat zu verwirrenden politischen Zuständen in Prag geführt. mehr…

Politische Gespräche

Besuch von hochrangigen Politikern der KDU-ČSL in Berlin

Eine hochrangige Delegation der christdemokratischen KDU-ČSL hat sich auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung zu dreitägigen politischen Gesprächen in Berlin aufgehalten. Angeführt wurden die Parlamentarier vom tschechischen Vizepremierminister und Parteivorsitzenden der KDU-CSL, Pavel Belobradek. mehr…


Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist eine politische Stiftung der Bundesrepublik Deutschland. Mit ihren Programmen und Projekten leistet sie einen aktiven und wirksamen Beitrag zur internationalen Zusammenarbeit und Verständigung. Die Konrad-Adenauer-Stiftung und ihre Aktivitäten in der Tschechischen Republik werden hier vorgestellt.

mehr…


Veranstaltungen

26. Okt.
Fachkonferenz

Die Zukunft der liberalen Demokratie in der Tschechischen Republik

Debatte nach den Parlamentswahlen mit den Vertretern der Parteien und Politikwissenschaftlern

Alle Veranstaltungen ›

Publikationen

Parlamentswahlen in Tschechien

Weitere Umgestaltung des Parteiensystems in Sicht

Der europäische Wahlmarathon des Jahres 2017 wird am 20. und 21. Oktober mit der Parlamentswahl in der Tschechischen Republik enden. In den Umfragen führt die Bewegung ANO des Milliardärs Andrej Babiš deutlich, doch polizeiliche [...] mehr…

Konrad-Adenauer-Stiftung trauert um Helmut Kohl

Zum Tode von Bundeskanzler a.D. Helmut Kohl erklärt der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und Präsident des Europäischen Parlaments a.D., Hans-Gert Pöttering: mehr…

Tschechien – starker Spieler in der europäischen Liga

Soziale Marktwirtschaft als Zukunftsmodell

Die tschechische Wirtschaft muss sich fit für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts machen. Die Konferenz „Tschechien – starker Spieler in der Europäischen Liga“ vermittelte konkrete Visionen von führenden tschechischen [...] mehr…

Alle Publikationen ›

Kontakt ›

Konrad-Adenauer-Stiftung

Auslandsbüro Tschechische Republik

Jugoslávská 620/29
120 00 Prag 2
Tschechische Republik
Tel. +420 222 320-190;-91 oder -0213
Fax +420 222 320-198

Besuchen Sie auch