Kalender: 1969

1969

DatumTitelMedienobjekte
16. Januar 1969Präsidium
16. Januar 1969Bundesvorstand

Tagesordnung: Bericht zur Lage; NPD-Verbot; Kulturpolitische Arbeit der Bundespartei; Berufung einer Mitbestimmungskommission entsprechend dem Beschluss des Bundesparteitages; Aktivität im Vorwahlkampf

31. Januar 1969Präsidium
5. Februar 1969Wahl von Kai-Uwe von Hassel (CDU) zum Bundestagspräsidenten als Nachfolger von Eugen Gerstenmaier
6. Februar 1969Präsidium
27. Februar 1969Präsidium
28. Februar – 1. März 1969Kulturpolitischer Kongress von CDU und CSU in Bad Godesberg
5. März 1969Wahl Gustav Heinemanns (SPD) zum Bundespräsidenten
6. – 8. März 1969Agrarkongress der CDU in Münster
6. März 1969Bundesvorstand

Tagesordnung: Wahl des Bundespräsidenten; An den Bundesvorstand überwiesene Anträge einer Wirtschaftsvereinigung; Stand der Vorbereitungen zur Bildung einer Wirtschaftsverbindung; Sportprogramm; Ordentlicher Haushalt der Bundespartei für 1969; Termin Wahlkongress

16. März 196914. Parteitag der Zentrumspartei in Düsseldorf. Wahl von Gerhard Ribbeheger zum Parteivorsitzenden
17. März 1969Präsidium
10. – 12. April 1969Frauenkongress in Ludwigshafen unter dem Motto „Die Frau im Spannungsfeld unserer Zeit“
16. April 1969Präsidium
17. April 1969Präsidium
17. April 1969Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Bericht zur Lage; Gesetzgebungsarbeit für den Rest der Legislaturperiode; Vorbereitung des Bundestagswahlkampfes; Wirtschaftsvereinigung

26. April 1969Regionaltagung des Generalsekretärs
5. Mai 1969Präsidium
8. Mai 1969Regionaltagung des Generalsekretärs
9. Mai 1969Der Bundestag verabschiedet das 1. und 2. Strafrechtsreformgesetz.
10. Mai 1969Regionaltagung des Generalsekretärs
12. Mai 1969Gerald Götting wird Präsident der DDR-Volkskammer.
14. Mai 1969Präsidium
27. – 28. Mai 1969Auf dem 14. Bundeskongress des Bundesarbeitskreises Mittelstand in Dortmund erfolgt die Umbenennung in Mittelstandsvereinigung der CDU/CSU.
6. Juni 1969Präsidium
7. Juni 1969Wahlkongress
7. Juni 1969Bundesausschuss
10. Juni 1969Der neu gegründete Bund der Evangelischen Kirchen in der DDR beendet die Einheit der Evangelischen Kirche in Deutschland.
14. Juni 1969Regionaltagung des Generalsekretärs
18. Juni 1969Regionaltagung des Generalsekretärs
18. Juni 1969Präsidium
20. Juni 1969Bundesvorstand

Tagesordnung: Wahlprogramm der CDU; Hochschulpolitisches Programm der CDU; Wirtschaftsvereinigung

28. September 1969Wahlen zum 6. Deutschen Bundestag: CDU und CSU erreichen 46,1%. SPD und FDP vereinbaren anschließend eine Regierungskoalition.
29. September 1969Präsidium
29. September 1969Bundesvorstand

Tagesordnung: Ergebnis der Bundestagswahl

3. Oktober 1969Präsidium
13. Oktober 1969Präsidium
20. Oktober 1969Wiederwahl von Kai-Uwe von Hassel (CDU) zum Bundestagspräsidenten
21. Oktober 1969Wahl Willy Brandts (SPD) zum Bundeskanzler
28. Oktober 1969Bundesvorstand

Tagesordnung: Bericht zur Lage nach der Bundestagswahl vom 28.09.1969; SPD/FDP-Koalition

6. November 1969Präsidium
7. – 9. November 1969Deutschlandtag in Hamm. Die Junge Union übernimmt die Rolle der „Opposition in der Opposition“.
7. November 1969Bundesvorstand

Tagesordnung: Vorbereitung 17. Bundesparteitag der CDU (Mainz, 17.-18.11.1969)

8. November 1969Bundesausschuss
9. November 1969Der 9. November. Gedenken, Schicksal und Verantwortung

Ist der 9. November wirklich ein Schicksalstag der Deutschen? Ein kurzer Essay mehr…

Abbildung
17. – 18. November 196917. Bundesparteitag der CDU in Mainz. Wiederwahl Kurt Georg Kiesingers als Parteivorsitzender
12. Dezember 1969Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Bericht des Vorsitzenden; Bericht des Fraktionsvorsitzenden; Aufgabenverteilung zwischen den Mitgliedern des CDU-Präsidiums; Ergebnisse 17. Bundesparteitag der CDU (Mainz, 17.-18.11.1969); Mitgliederwerbeaktion; Bau des Bundesparteihauses; Bundesparteitag 1970