Kalender: 1970

1970

DatumTitelMedienobjekte
20. Januar 1970Konstituierende Sitzung der Programmkommission
23. Januar 1970Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Politische Lage; Bundesparteitag 1970; Nominierung von 5 Mitgliedern für den Fernsehrat der Anstalt Zweites Deutsche Fernsehen (ZDF); Bundesrednereinsatz bei den Landtagswahlen 1970, dazu Liste der Redner

26. Februar 1970Kontaktgespräch Präsidium mit dem Vorstand der Gewerkschaft der Polizei
12. März 1970Kontaktgespräch Präsidium mit der Deutschen Angestellten-Gewerkschaft
13. März 1970Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Politischer Lagebericht (Diskussion zum CSU-Freundeskreis); Wahlanalyse; Strategie der Opposition; Verschiedenes (u.a. Bericht Baukommission zum Konrad-Adenauer-Haus)

19. März 1970Bundeskanzler Willy Brandt und der Vorsitzende des Ministerrates der DDR, Willy Stoph, treffen in Erfurt zu einem ersten Gespräch

... über die Beziehungen der beiden deutschen Staaten zusammen.

17. April 1970Arbeitskreis Rundfunk
23. April 1970Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Bericht zur Lage; Strategie der Opposition - Konsequenz aus der Wahlanalyse; Vorbereitung der Landtagswahlkämpfe - Bundepolitische Themen

28. April 1970Kontaktgespräch Präsidium mit Deutschem Bauernverband
29. April 1970Gründung einer "Ständigen Konferenz" zur Koordination der nationalen mit den europäischen Politiken in der EG

… durch die CD-Partei- und Fraktionspräsidenten aus den Mitgliedstaaten der EG mit dem Vorstand der Fraktionen im EP mehr…

8. Mai 1970Präsidium
14. Mai 1970Entstehung der terroristischen Gruppe „Rote Armee Fraktion“ (RAF)
21. Mai 1970Brandt und Stoph treffen sich zu einem zweiten Gespräch in Kassel.
19. Juni 1970Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Ergebnis der Landtagswahlen im Saarland, in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen; Verabschiedung des Haushalts 1970 der CDU-Bundesgeschäftsstelle; Vorbereitung Bundesparteitag in Hamburg (wurde verlegt); Vorbereitung der Sitzung des CDU-Bundesausschusses; Änderung des Statuts der CDU auf Antrag des Vorsitzenden der CDU in Baden-Württemberg

22. Juni 1970Landesgeschäftsführerkonferenz
26. Juni 1970Tagung des Hauptvorstandes der Ost-CDU zum 25. Jahrestag der Gründung der Partei

Die CDU habe den „Bürgern christlichen Glaubens eine klare soziale und geistige Perspektive für ihren Weg in die entwickelte sozialistische Gesellschaft eröffnet.“

4. – 5. Juli 1970Fachtagung über die Probleme des Umweltschutzes
12. August 1970Unterzeichnung des Moskauer Vertrags zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Sowjetunion

Die Bundesregierung übergibt den „Brief zur deutschen Einheit“, der dokumentiert, dass die deutsche Frage offen und ungelöst ist.

8. September 1970Bundesvorstand

Tagesordnung: (u.a.): Parteitag Hamburg; Politische Lage; Vorbereitung einer Sitzung des CDU-Bundesausschusses; Vorbereitung des Landtagswahl in Hessen; Verschiedenes (u.a. Diskussion zur Deutschland- und Ostpolitik, Moskauer Vertrag, Bedeutung CDU-Bundesauschuss, Stellung Wirtschaftsrat in der CDU)

23. September 1970Landesgeschäftsführerkonferenz
2. Oktober 1970Bundesausschuss
8. Oktober 1970Kontaktgespräch Präsidium mit dem Vorstand der Standortpresse
8. Oktober 1970Kontaktgespräch Präsidium mit dem Präsidium des Bundes der Vertriebenen
13. Oktober 1970Sportkonferenz von CDU und CSU
17. Oktober 1970Bundesausschuss
18. Oktober 1970Kontaktgespräch Präsidium mit dem Initiativausschuss des Bundes Freiheit der Wissenschaft
23. – 25. Oktober 1970Bildungspolitische Klausurtagung
24. – 25. Oktober 1970Tagung der EUCD
9. November 1970Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Ergebnis der Landtagswahl in Hessen; Politische Lage; Antrag der Mittelstandsvereinigung auf Gewährung eines Zuschusses für den Mittelstandskongress

26. – 28. November 1970Bundesvorstand (Klausurtagung)

Tagesordnung: Beratung des Entwurfs für das Berliner Programm (2. Fassung)

4. – 6. Dezember 1970Treffen englischer Konservativer und deutscher CDU-Parlamentarier in Bonn
7. Dezember 1970Arbeitsgespräch Präsidium mit Vorstand des Deutschen Bundeswehrverbandes
7. Dezember 1970Unterzeichnung des Warschauer Vertrags zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Volksrepublik Polen

... über die Grundlagen der Normalisierung ihrer gegenseitigen Beziehungen

14. Dezember 1970Kontaktgespräch Präsidium mit geschäftsführendem Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes
16. Dezember 1970Präsidium
17. Dezember 1970Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Politische Lage; 18. Bundesparteitag der CDU (Düsseldorf, 25.-27.01.1971); Vorbereitung der Sitzung des CDU-Bundesausschusses; Bundesrednereinsatz in den kommenden Kommunalwahlen

17. Dezember 1970Landesgeschäftsführerkonferenz