Kalender: 1973

1973

DatumTitelMedienobjekte
15. Januar 1973Präsidium
22. Januar 1973Präsidium
24. Januar 1973Nach ersten Gründungen 1962 und 1963 wird der Gesundheitspolitische Arbeitskreis der CSU neu gegründet.
27. – 28. Januar 1973Bundesvorstand (Klausurtagung)

Tagesordnung (u.a.): Analyse Bundestagswahl 1972; Bildung CDU-Bundesfachausschuss Jugend; Bundesparteitag 1973 zunächst als 21. Bundesparteitag der CDU am 07.-10.10.1973 in Hamburg geplant, aber: 21. Bundesparteitag der CDU Bonn 12.06.1973, 22. Bundesparteitag der CDU Hamburg 18.-20.11.1973; Helmut Kohl informiert, dass er sich erneut um das Amt des Parteivorsitzenden bewerben werde

27. Januar 1973Einweihung Konrad-Adenauer-Haus
1. – 2. Februar 1973Landesgeschäftsführerkonferenz
10. Februar 1973Bundesdelegiertenkonferenz der Union der Vertriebenen und Flüchtlinge
12. Februar 1973Präsidium
12. Februar 1973Bundesausschuss
19. Februar 1973Präsidium
19. Februar 1973Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Politische Lage (u.a. Erklärung zur Steuererhöhung der Bundesregierung); Bericht Konrad Kraske für die künftige politische und organisatorische Arbeit der Partei

21. Februar 1973Vorstandssitzung der Frauenvereinigung
21. Februar 1973Konstituierende Sitzung des Bundesfachausschusses Sport
26. Februar 1973Präsidium
12. März 1973Präsidium
15. März 1973Landesgeschäftsführerkonferenz
16. März 1973Konstituierende Sitzung der Kommission Bodenrecht
19. März 1973Präsidium
20. März 1973Theaterpolitischer Gesprächskreis
29. März 1973Die letzten amerikanischen Truppen verlassen Vietnam.
30. März – 1. April 19738. Bundesdelegiertentag der Freuenvereinigung der CDU in Kassel
2. April 1973Präsidium
2. April 1973Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Politische Lage (u.a. Bevorstehende Bundestagsdebatte zur Steuer-, Finanz- und Haushaltspolitik, internationale Konferenzen in Helsinki und Wien); Vorbereitung der anschließenden Sitzung CDU-Bundesausschuss; § 218; Verschiedenes (u.a. Bruno Heck wird Mitglied der Grundsatzkommission)

2. April 1973Bundesausschuss
16. April 1973Einrichtung des "Referenten vom Dienst"
30. April 1973Zusammenkunft der Hochschulbeauftragten unter der Leitung des Vorsitzenden des Bundeskulturausschusses
1. – 2. Mai 1973Klausurtagung der Außenpolitischen Kommission
7. Mai 1973Präsidium
8. Mai 1973Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion lehnt mit 101 gegen 93 Stimmen den Beitritt der Bundesrepublik Deutschland zur UNO ab.

Sie folgt damit nicht der Empfehlung ihres Vorsitzenden Barzel, der daraufhin von seinem Amt zurücktritt.

9. Mai 1973Präsidium
12. Mai 1973Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Erläuterung des Parteivorsitzenden Rainer Barzel zu seinem Rücktritt vom Amt des Fraktionsvorsitzenden; Beschluss: Erklärung zum Rücktritt, Fortführung der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; Helmut Kohl teilt mit, dass er im Fall seiner Wahl zum Parteivorsitzenden Kurt Biedenkopf als Generalsekretär vorschlägt; Vorbereitung Gespräch CDU-Präsidium mit der CSU

14. Mai 1973Kommission Bodenrecht
14. Mai 1973Präsidium
16. Mai 1973Konstituierende Sitzung der Kommission Jugend
16. Mai 1973Organisationskommission
17. Mai 1973Wahl von Karl Carstens zum Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

mehr…

Wahl Karl Carstens zum Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion am 17. Mai 1973
19. – 20. Mai 1973Bundestagung der Sozialausschüsse
21. Mai 1973Präsidium
25. Mai 1973Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Politische Lage (u.a. Berufliche Bildung, Medienpolitik, Gründung Vierte Partei); Berichte der Vorsitzenden der Kommissionen und Beratung der Vorlagen zu den Themen Bodenrecht, Berufliche Bildung, Medienpolitik und Vermögensbildung; Organisationskommission; Vorbereitung 21. Bundesparteitag der CDU (Bonn, 12.06.1973); Etat 1973 der CDU-Bundesgeschäftsstelle

28. Mai 1973Konstituierende Sitzung der Kommission Frauen
1. Juni 1973Vorstandssitzung der Frauenvereinigung
2. Juni 1973Hauptausschusssitzung der Frauenvereinigung
4. Juni 1973Präsidium
6. Juni 1973Die OPEC-Staaten erhöhen die Rohölpreise (1. Ölkrise).
8. Juni 1973Konstituierende Sitzung der Kommission Soziale Dienste
12. Juni 1973Konstituierende Sitzung des Präsidiums
12. Juni 1973Präsidium
12. Juni 1973Bundesvorstand

Tagesordnung: Verschiebung 22. Bundesparteitag der CDU in Hamburg auf den 18.-20.11.1973; Festlegung der Sitzungstermine des CDU-Bundesvorstands

12. Juni 1973Aufbruch in die Zukunft – Die Wahl Helmut Kohls zum Vorsitzenden der CDU am 12. Juni 1973

mehr…

Abbildung
25. Juni 1973Präsidium
28. – 30. Juni 1973Regionalkongress der EUCD in Zusammenarbeit mit Büro für Auswärtige Beziehungen und der CSU
31. Juli 1973Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Grundlagenvertrag zwischen der BRD und der DDR

Das wegweisende Urteil beeinflusste die Deutschlandpolitik der Bundesrepublik Deutschland bis zur Wiedervereinigung. Der Auslegung des Grundlagenvertrages wurden damit enge Grenzen gesetzt. mehr…

Abbildung
20. August 1973Präsidium
25. August 1973Konstituierende Sitzung Bundesausschuss für Sicherheitspolitik
30. August 1973Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Politische Lage (u.a. Europa-Politik, Verhältnis zur DDR, Verfassungsfeinde im öffentlichen Dienst); Reform Sexualstrafrecht, Einsetzung einer Kommission; Erklärung zu Verfassungsfeinden im öffentlichen Dienst; Bericht der Grundsatzkommission, Erneuerung des Mandats; Etat der Bundesgeschäftsstelle; CDU-Bundesfachausschüsse; Neuberufung der Organisationskommission

3. September 1973Präsidium
3. September 1973Besprechungen mit den Geschäftsführern der Vereinigungen
5. September 1973Konstituierende Sitzung der Ad-hoc-Arbeitsgruppe Regionalpolitik
5. September 1973Landesgeschäftsführerkonferenz
11. September 1973Besprechungen mit den Geschäftsführern der Vereinigungen zuzüglich Institutsleiter der Konrad-Adenauer-Stiftung
14. September 1973Neukonstituierung Bundesausschuss Strukturpolitik
17. September 1973Gemeinsame Sitzung des Präsidiums mit dem Präsidium der CSU
17. September 1973Präsidium
17. September 1973Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Politische Lage (Entspannungspolitik, Westeuropäische Einigung, Linksextremismus in der BRD, UNO-Beitritt, Verhandlungen mit der DDR); Vorbereitung 22. Bundesparteitag der CDU (Hamburg, 18.-20.11.1973); Vorbereitung der gemeinsamen Sitzung der Präsidien von CDU und CSU sowie der CDU/CSU-Ministerpräsidenten; Landtagswahlkämpfe 1974

17. September 1973Die Bundesrepublik Deutschland wird als 134., die DDR als 133. Staat in die UNO aufgenommen.
24. – 29. September 1973Generalversammlung der Europäischen Frauen-Union
27. – 30. September 1973CSU-Parteitag in München. Einsetzung einer Grundsatzkommission unter dem Vorsitz Theo Waigels
1. Oktober 1973Präsidium
5. – 6. Oktober 1973Bundesvorstand (Klausurtagung)

Tagesordnung (u.a.): CDU-Erkennungszeichen, CDU-Signum; Vorbereitung 22. Bundesparteitag der CDU (Hamburg, 18.-20.11.1973); Berufliche Bildung; Bodenrecht; Vermögensbildung; Reform des Unternehmensrechts; Bericht der Grundsatzkommission

6. Oktober 1973Ausbruch des 4. Nahost-Kriegs.
8. Oktober 1973Grundsatzkommission
9. Oktober 1973Verbraucherausschuss
15. – 17. Oktober 1973Medienpolitische Tagung in der Politischen Akademie Eichholz
16. Oktober 1973Landesgeschäftsführerkonferenz
17. – 19. Oktober 1973Tagung der Parlamentariergruppe der CDU/CSU zu Umweltfragen
22. Oktober 1973Präsidium
22. Oktober 1973Kontaktgespräch Präsidium mit Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger
23. Oktober 1973Besprechungen mit den Geschäftsführern der Vereinigungen zuzüglich Institutsleiter der Konrad-Adenauer-Stiftung
31. Oktober 1973Gemeinsame Sitzung des Präsidiums mit dem Präsidium der CSU
5. November 1973Präsidium
7. – 9. November 1973Kongress der EUCD in Bonn

Der Kongress bestätigt im Hinblick auf die Entwicklung der EG die Notwendigkeit zur Formierung der Christdemokraten der Mitgliedstaaten der EG in einer "europäischen Partei". mehr…

15. November 1973Die DDR verdoppelt den Mindestumtausch von DM für Besucher der DDR.
16. November 1973Bundesvorstand

Tagesordnung: Vorbereitung 22. Bundesparteitag der CDU (Hamburg, 18.-20.11.1973); Beschluss zur Ausarbeitung eines Grundsatzprogramms der CDU; Mitbestimmung der Arbeitnehmer (Unternehmensrecht)

17. November 1973Präsidium
18. – 20. November 197322. Bundesparteitag der CDU in Hamburg („Hamburger Beschlüsse“)

Beschlüsse zum sozialen Baubodenrecht; Vermögenspolitische Leitsätze und Grundsatzthesen zur beruflichen Bildung werden verabschiedet.

27. November 1973Besprechungen mit den Geschäftsführern der Vereinigungen
3. Dezember 1973Kontaktgespräch Präsidium mit CDU-Repräsentanten in den Aufsichtsgremien der Rundfunk- und Fernsehanstalten
3. Dezember 1973Präsidium
10. Dezember 1973Landesgeschäftsführerkonferenz
10. Dezember 1973Präsidium
10. Dezember 1973Bundesausschuss