Kalender: 1980

1980

DatumTitelMedienobjekte
11. – 12. Januar 1980Sicherheitspolitischer Kongress der CDU in Bonn
12. – 13. Januar 1980Gründungsversammlung der Bundespartei „Die Grünen“ in Karlsruhe

... als Zusammenschluss ökologischer Gruppierungen, Bürgerinitiativen sowie alternativer und linker Basisgruppen.

21. Januar 1980Präsidium
28. Januar 1980Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Politische Lage (u.a. Sowjetischer Einmarsch in Afghanistan, Themen und Lage Bundestagswahlkampf); Vorbereitung Bundestagswahl 1980; Bericht über die Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und dem Saarland; Jüngste Entwicklungen (Rundfunk/NDR)

28. Januar 1980Kontaktgespräch Präsidium mit Zentralverband des Deutschen Handwerks
29. Januar 1980Kontaktgespräch Präsidium mit Reichsbund der Kriegsopfer, Behinderten, Sozialrentner und Hinterbliebenen
30. Januar 1980Landesgeschäftsführerkonferenz
31. Januar 1980Kontaktgespräch Präsidium mit Bundesvereinigung Katholischer Männergemeinschaft und Männerwerke
11. Februar 1980Präsidium
21. – 22. Februar 1980Bauernkongress der CDU in Oldenburg
22. – 23. Februar 1980Deutschlandpolitischer Kongress der Union der Vertriebenen und Flüchtlinge in der CDU und CSU in Mannheim unter dem Motto „Die Zukunft Deutschlands“
25. Februar 1980Präsidium
25. Februar 1980Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Beratung eines Wahlprogramm-Entwurfs der Union zur Bundestagswahl; Politische Lage (u.a. Erklärung zum amerikanischen Boykott der Olympischen Spiele und der Haltung der Bundesregierung dazu); Vorbereitung Bundestagswahlkampf; Verschiedenes

27. Februar 1980Landesgeschäftsführerkonferenz
28. Februar 1980Kontaktgespräch Präsidium mit Deutschem Bundesjugendring
3. März 1980Kontaktgespräch Präsidium mit DAG
4. – 5. März 1980Außenpolitische Fachtagung der CDU in Bonn zum Thema „Frieden in Freiheit sichern“
17. März 1980Kontaktgespräch Präsidium mit Christlicher Gewerkschaftsbund
17. März 1980Präsidium
17. März 1980Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Politische Lage (u.a. Analyse der Landtagswahl in Baden-Württemberg, Lage in Nordrhein-Westfalen vor der Wahl); Vorbereitung 28. Bundeparteitag der CDU (Berlin, 19.-20.05.1980); USA-Reise von Walther Leisler Kiep und Franz Josef Strauß; Verschiedenes (u.a. Autorität für die politische Bildung der Arbeitnehmerschaft in der CDU)

19. März 1980Landesgeschäftsführerkonferenz
21. April 1980Bundesvorstand

Tagesordnung: Vorstellung der Werbelinie für die Bundestagswahl 1980, des Slogans "Für Friede und Freiheit" und des neuen CDU-Signet

28. April 1980Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Politische Lage (u.a. Analyse der Landtagswahl im Saarland, fehlgeschlagener Befreiungsversuch der Geiseln in Teheran, Boykott der Olympischen Spiele in Moskau); Vorbereitung 28. Bundesparteitag der CDU (Berlin, 19.-20.05.1980); Spendenrichtlinien und Änderung der Finanz- und Beitragsordnung

30. April 1980Rahmenvereinbarung zwischen der Bundesrepublik und der DDR über den Ausbau der Verkehrswege.
12. Mai 1980Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Politische Lage (u.a. Analyse der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen, Bekräftigung Franz Josef Strauß als der Kandidat der CDU/CSU zur Bundestagwahl); Bundestagswahlkampf; Vorschlag für die Wahl von CDU-Delegierten für den EVP-Kongress (01.-02.09.1980)

13. Mai 1980Vorstellung des Wahlprogramms der CDU/CSU in Bonn
15. Mai 1980Beschluss zum Boykott der XIX. Olympischen Sommerspiele in Moskau durch das NOK wegen der sowjetischen Afghanistan-Invasion.
18. Mai 1980Bundesvorstand

Tagesordnung: 28. Bundesparteitag der CDU (Berlin, 19.-20.05.1980); Verschiedenes (u.a. Vorhaben einer gemeinsamen Delegiertenkonferenz mit der CSU)

19. – 20. Mai 198028. Bundesparteitag der CDU in Berlin. Verabschiedung des Wahlprogramms „Für Frieden und Freiheit in der Bundesrepublik Deutschland und in der Welt“
31. Mai 1980Jugendfestival in Mainz
6. Juni 1980Vorstellung der Wahlkampfmannschaft in Bonn
13. – 15. Juni 1980Bundestagung des Evangelischen Arbeitskreises der CDU/CSU in Wolfsburg
14. – 15. Juni 1980Wirtschaftstag des Wirtschaftsrates der CDU und des Wirtschaftsbeirates der Union in Frankfurt
20. – 21. Juni 1980Landesparteitag der CSU in München
23. Juni 1980Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): EG-Wirtschaftsgipfel; Moskau-Reise von Bundeskanzler Helmut Schmidt; Trübung der deutsch-amerikanischen Verhältnisse; Parteitage der SPD, FDP und der Grünen; Diffamierungskampagne gegen die CDU und CSU; Kommunalwahlen in Baden-Württemberg

24. – 25. Juni 1980XXI. Kongress der EUCD in Lissabon

Die Christlichen Demokraten befürworten in einer Resolution erneut den baldigen Beitritt Spaniens und Portugals.

1. Juli 1980Das Bureau der EVP nimmt einen "Mittelmeerplan" an.

Berichterstatter sind Gianfranco Martini, D.C., Hans A. Lücker, CSU. Es soll ein "revolving fund", ähnlich dem Marshall-Plan, eingerichtet werden, der der sozioökonomischen Entwicklung der Mittelmeer-Regionen der Gemeinschaft und den Kandidaten-Ländern Spanien und Portugal zugute kommen soll. mehr…

10. Juli 1980Pressekonferenz mit Walther Leisler Kiep: Deutsch-amerikanische Beziehungen
14. Juli 1980Pressekonferenz mit Dr. Franz Josef Strauß, Dr. Helmut Kohl, Dr. Alois Mertes: Aktuelle Fragen der Außenpolitik, vor der Bundespressekonferenz, Bonn
16. Juli 1980Pressekonferenz mit Anton Pfeifer: Leitsätze zur Hochschulpolitik
17. Juli 1980Pressekonfernz mit Dr. Gerhard Stoltenberg: Wirtschafts- und Finanzpolitik, Bundespressekonferenz
21. Juli 1980Pressekonferenz mit Matthias Wissmann und einem Vertreter der afghanischen Freischärler: Olympiade und Afghanistan
21. Juli 1980Pressekonferenz mit Professor Dr. Gerhard Zeitel: Forschungsförderung und Mittelstandspolitik
30. Juli 1980Pressekonferenz mit Dr. Renate Hellwig: Teilzeitarbeit für Frauen und Wiedereingliederung von Frauen ins Erwerbsleben
31. Juli 1980Pressekonferenz mit Dr. Friedrich Adolf Jahn: Wohnungsbaupolitik
5. August 1980Pressekonferenz mit Dr. Hansjörg Häfele: Finanzpolitik
6. August 1980Pressekonferenz mit Dr. Heiner Geißler: Sozialpolitik in den 80er Jahren, Bundespressekonferenz
7. August 1980Pressekonferenz mit Dr. Jürgen Gerhard Todenhöfer: Afghanistan-Politik
13. August 1980Pressekonferenz mit Dr. Alfred Dregger: Gefährdung des Rechtsstaates, Bundespressekonferenz
14. August 1980Pressekonferenz mit Dr. Christian Schwarz-Schilling: Medienpolitik und Mittelstand
15. August 1980Beginn zahlreicher Streiks in Polen
18. August 1980Pressekonferenz mit Professor Dr. Hans Maier: Junge Generation, Bildung und Ausbildung, Bundespressekonferenz
19. August 1980Pressekonferenz mit Anton Pfeifer und Dr. Heinz Riesenhuber: Forschungspolitik
19. August 1980Seniorenkongress der CDU in Bonn
21. August 1980Pressekonferenz mit Dr. Helga Wex und Ulf Fink: Zehnjahresprogramm zur Gleichberechtigung von Mann und Frau
22. August 1980Pressekonferenz mit Adolf Müller (Remscheid) und Manfred Baden: Sicherheit der Arbeitsplätze und Staatsverschuldung
25. August 1980Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Bericht von CDU-Kanzlerkandidat Franz Josef Strauß (u.a. Kommunismus, Innere Sicherheit, Familie, Sicherung des Arbeitsplatzes, Energiepolitik); Bundestagswahlkampf

26. August 1980Pressekonferenz mit Anton Pfeifer und Dr. Volkmar Köhler: Kulturpolitik in der kommenden Legislaturperiode
28. August 1980Bundespressekonferenz mit Dr. Helmut Kohl und Dr. Egon Klepsch: Europapolitik
30. August 1980Erste gemeinsame Delegiertenversammlung von CDU und CSU in Mannheim
1. – 2. September 1980III. Kongress der EVP in Köln

Der Kongress beschäftigt sich mit den Herausforderungen der 1980er Jahre. mehr…

3. September 1980Pressekonferenz mit Dr. Helga Wex und Dr. Norbert Blüm: Prinzipien für eine neue Familienpolitik
10. September 1980Pressekonferenz mit Professor Dr. Gerhard Zeitel: Mittelstandspolitik in der kommenden Legislaturperiode
12. September 1980Frauenkongress der CDU in Mainz unter dem Motto „Die CDU ist für die Frau da“
13. September 1980Wahlkongress der CSU, München
14. September 1980Zentrale Wahlkampfkundgebung der CDU, Dortmund
15. September 1980Pressekonferenz mit Dr. Horst Waffenschmidt: Kommunalpolitik in der kommenden Legislaturperiode
19. September 1980Pressekonferenz mit Matthias Wissmann: Jugendpolitische Bilanz
24. September 1980Pressekonferenz mit Dr. Franz Josef Strauß und Dr. Helmut Kohl: Programmvorstellung für die ersten 100 Tage einer Union-geführten Bundesregierung
29. September 1980Bundespressekonferenz mit Dr. Ernst Albrecht: Energiepolitik
5. Oktober 1980Wahl zum Deutschen Bundestag: CDU/CSU werden stärkste Fraktion (44,5%).
13. Oktober 1980Geraer Forderung des SED-Generalsekretärs Honecker

Umwandlung der Ständigen Vertretungen in Botschaften, Anerkennung der DDR-Staatsbürgerschaft und des Elbe-Grenzverlaufs in der Strommitte, Schließung der Zentralen Erfassungsstelle in Salzgitter.

3. November 1980Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Politische Lage (u.a. Außen- und innenpolitischer Kurs der Union, Pläne zur Straffung der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag); Vorbereitung Klausurtagung des erweiterten CDU-Bundesvorstandes; Konrad-Adenauer-Haus, vertagt auf Klausurtagung (12.-13.12.1980); Verschiedenes (u.a. Montanmitbestimmung der Mannesmann AG)

4. November 1980Wiederwahl von Richard Stücklen (CSU) zum Bundestagspräsidenten
4. November 1980Konstituierung des 9. Deutschen Bundestages
5. November 1980Wiederwahl von Helmut Schmidt (SPD) zum Bundeskanzler
12. – 13. Dezember 1980Bundesvorstand (Klausurtagung)

Tagesordnung (u.a.): Wahlanalyse von Elisabeth Noelle-Neumann; Beschlüsse zu den Themen: Arbeitsteilung zwischen CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag und Partei, sechs Beschlüsse zu den Themen: Europa, Nord-Süd-Konflikt, Verhältnis von Ökonomie und Ökologie, Vollbeschäftigung in den 1980er Jahren, Wahlfreiheit für Frauen und Männer in Familie und Beruf, Chancen und Zukunft der Jugend... mehr…