Događaji

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Fachkonferenz

"Care Leavers-Same Rights for Everyone"

Warum und wie werden junge Erwachsene, die aus der staatlichen Betreuung entlassen worden sind, unterstützt."

Welche Chancen haben Care Leavers eine gute Ausbildung oder einen guten Arbeitsplatz zu erhalten. Welche Unterstützung erhalten sie vom Staat und von Nichtregierungsorganisationen, um sich im "normalem" Leben zu integrieren.

Symposium

"Ceci n'est pas une constitution" - Constitutionalisation without a constitution?

Internationale Fachkonferenz zum Vertrag von Lissabon

Fachkonferenz in Zusammenarbeit mit dem „European Constitutional Law Network“ (ECLN), dem Walter Hallstein-Institut für Europäisches Verfassungsrecht an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin und der New Bulgarian University.

Event

"Presumed Guilty" Sondervorstellung am Nationalen Magistratsinstitut

One World Romania Menschenrechtsdokumentarfilmfestival (17. - 22. März)

Das RSP SOE der Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert zusammen mit dem Nationalen Magistratsinstitut eine Sondervorführung des mexikanischen Menschenrechtsdokumentarfilms "Presumed Guilty" für Montag, den 22. März.

Event

"William Kunstler - Disturbing the Universe" Special Screening at the Law Faculty

Special screening organized within One World Romania 2011

The Rule of Law Program South East Europe of the Konrad-Adenauer-Stiftung invites all interested to a special screening of "William Kunstler - Disturbing the Universe" followed by a discussion to be held at the Aula Magna of the Law Faculty.

Expertengespräch

"Zwischen Angst und Aufklärung"

Aufarbeitung der kommunistischen Vergangenheit in Südosteuropa

Das KAS Rechtstaatsprogramm Südosteuropa veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Kroatischen Katholischen Universität am 24. April 2018 in Zagreb eine Konferenz zum Thema Vergangenheitsaufarbeitung in südosteuropäischen Staaten.

Kongress

1. Regionales KAS-AltstipendiatInnen-Treffen SOE - Fachbereich Jura

Das Rechtsstaatsprogramm Südosteuropa (RSP SOE) hat sich zum Ziel gesetzt, die Bemühungen der KAS im Bereich „Nachkontaktpflege zu Altstipendiaten“ mit eigenen Maßnahmen für KAS-Altstipendiaten in SOE aus dem Fachbereich Jura zu unterstützen.

Fachkonferenz

10-jähriges Jubiläum der rum. Antidiskriminierungsstelle

Gesetzliche Lösungen und Antidiskriminierungsstrategien in Rumänien und in Deutschland

Das RSP SOE und die rum. Antidiskriminierungsstelle organisierten am 6. Juni im Bukarester Parlamentspalast die Konferenz mit dem Titel "Gesetzliche Lösungen und Antidiskriminierungsstrategien in Rumänien und in Deutschland".

Fachkonferenz

2. Deutsch-Rumänische Strafrechtstagung

zusammen mit der Deutsch-Rumänischen Juristenvereinigung

Das Rechtsstaatsprogramm für Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und die Deutsch-Rumänische Juristenvereinigung (DRJV) laden zur 2. Deutsch-Rumänischen Strafrechtstagung am 10. März 2007 in Bukarest ein.

Studien- und Informationsprogramm

2. Inlandsprogramm Juristen weltweit

Rechtsstaatliche Prinzipien im Strafprozess

Im Rahmen einer zehntägigen Studienreise zum Thema "Rechtsstaatliche Prinzipien im Strafprozess" haben fünf Juristen aus den Rechtsstaatsprogrammen der KAS die Gelegenheit, sich ein Bild von Theorie und Praxis des deutschen Strafprozesses zu machen.

Seminar

2. Regionales KAS-Altstipendiaten-Treffen SOE - Fachbereich Jura

60 Jahre deutsches Grundgesetz: Verfassungsgebung und Verfassungsreform in Deutschland und Südosteuropa

Das Rechtsstaatsprogramm/Südosteuropa setzt 2009 seine Bemühungen im Bereich der Nachkontaktpflege zu KAS-Alt-Stipendiatinnen/-Stipendiaten aus SOE fort. Mit dem 2. Alumni-Meeting gedenkt es zugleich des 60. Geburtstages des Grundgesetzes am 23. Mai.

Louisa Heuss / Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

"Am allerwichtigsten ist es, das Vertrauen der EU-Bürger zu gewinnen"

Laura Kövesi über ihre neue Rolle als Leiterin der Europäischen Generalstaatsanwaltschaft

Bis Ende 2020 soll die neu gegründete Europäische Staatsanwaltschaft ihre Tätigkeit in Luxemburg aufnehmen. Geleitet wird sie von der Rumänin Laura Kövesi. Die 46-Jährige stellte sich und ihre Behörde jetzt bei einer Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung vor. Als langjährige Antikorruptions-Ermittlerin in Rumänien bringt sie viel und vor allem intensive Erfahrung mit.

"Die EU Menschenrechtskonvention, Grundfreiheiten und die montenegrinische Strafprozessordnung"

Opening speech of Mr. Thorsten Geissler in Becici, Montenegro (31 October 2011)

Eröffnungsrede von Thorsten Geissler, Leiter der RSP SOE der KAS, in Rahmen des Seminars "Die EU Menschenrechtskonvention, Grundfreiheiten und die montenegrinische Strafprozessordnung" zwischen dem 31. Oktober und dem 1. November in Becici, Montenegro. Projekt entwickelt vom RSP SOE der KAS in Zusammenarbeit mit dem Center for Democracy and Human Rights (CEDEM).

"Die Rolle von Eliten in einer demokratischen Gesellschaft"

Begrüßungsrede der Leiterin des Rechtsstaatsprogramms Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. iur. Stefanie Ricarda Roos, anlässlich der gleichnamigen Konferenz zur Eröffnung des ersten juristischen Nachwuchsführungsprogramms für junge Juristen aus Rumänien, "Lideri pentru Justitie", am 3. März 2010 in Bukarest, Rumänien.

"Professionelle Ethik und Korruption"

Training für Gemeinden in der Republik Serbien

Am 22. und am 23. Februar fand in Belgrad/Serbien eines der vier Trainingseinheiten für kommunale Mandatsträger aus der Republik Serbien zum Thema: "Professionelle Ethik und Korruption" erfolgreich statt. Thorsten Geissler, Leiter des Rechtsstaatsprogramms Südosteuropa berichtete den Teilnehmern über seine Erfahrungen mit Korruption auf der kommunalen Ebene in Deutschland. Zugang zu der vollständigen Rede von Thorsten Geissler erhalten Sie hier.

"Unabhängigkeit der Verfassungsgerichte"

Bericht über ein Fachgespräch Verfassungsgerichtsbarkeit mit dem albanischen Verfassungsgericht

Die Förderung einer funktionstüchtigen Verfassungsgerichtsbarkeit stellt seit den Anfängen der Rechtsstaatsarbeit der KAS eine zentrale Stiftungsaufgabe dar. Ein wichtiges Instrument hierfür ist die Unterstützung der Verfassungsgerichte. Das KAS-Rechtsstaatsprogramm Südosteuropa (RSP SOE) nimmt sich dieser Aufgabe in SOE seit Beginn seiner Aktivitäten an. Das Fachgespräch Verfassungsgerichtsbarkeit, das das RSP SOE mit dem albanischen Verfassungsgericht am 30. April in Tirana ausgerichtet hat, stellt eine von mehreren Veranstaltungen des RSP SOE zu diesem Themenfeld dar.

10 Jahre Rechtsstaatsprogramm

Bukarest, Rumänien

Aus diesem Anlass fand am 23.2. eine Veranstaltung mit 140 Gästen zum Thema "Erfahrungen und Herausforderungen" statt, in deren Rahmen wurde der Leiter des RSPSOE, Thorsten Geissler, verabschiedet.

10 Jahre Rechtsstaatsprogramm

Bukarest, Rumänien

Prof. Dr. Simina Tănăsescu, Präsidialberaterin für institutionelle und verfassungsrechtliche Reform, hielt eine Ansprache zum Anlass der 10-jährigen Konferenz des Rechtsstaatsprogramms Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stiftung.

10 JÄHRIGES JUBILÄUM DER RUM. ANTIDISKRIMINIERUNGSSTELLE (CNCD)

Gesetzliche Lösungen und Antidiskriminierungsstrategien in Rumänien und in Deutschland

Eröffnungsrede von Christine Lüders, Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes(ADS)im Rahmen der Konferenz mit dem Titel "Gesetzliche Lösungen und Antidiskriminierungsstrategien in Rumänien und in Deutschland", Konferenz organisiert in Kooperation mit der rum. Antidiskriminierungsstelle, im Bukarester Parlamentspalast.

50. Jahrestag des Verfassungsgerichts der Republik Mazedonien

Im Rahmen der Konferenz diskutierten die Teilnehmer über Herausforderungen der Verfassungerichtsbarkeit und der Gewaltenteilung. Thorsten Geissler, Leiter des RSP SOE der KAS, hob dabei die Bedeutung einer unabhängigen Verfassungsgerichtsbarkeit hervor. Das KAS RSPSOE war Partner bei der Veranstaltung einer Konferenz zum 50. Jahrestag des Verfassungsgerichts der Republik Mazedonien.

60 Jahre Bonn-Kopenhagener Erklärungen

Minderheitenpolitik in Deutschland und Dänemark

Anlässlich der Konferenz zum Thema „60 Jahre Bonn-Kopenhagener Erklärungen“, die mit Unterstützung der dänischen und der deutschen Botschaft in Bukarest am 9. Oktober 2015 stattgefunden hat, hat Thorsten Geissler, Leiter des RSP SOE ein Grußwort gehalten. Die Ansprache aller Gastredner sind unter dem Link rechts abrufbar.