Forum

Europäische Union: Traum, Ziel, Realität

Regionalkonferenz der IPS-Alumni Vereine aus Belarus, den Baltischen Ländern, Polen, Russland und der Ukraine

Im Zeitraum von 14.-17. Oktober wird im Internationalen Bildungs- und Begegnungszentrum (IBB) Minsk eine Regionalkonferenz der ehemaligen Stipendiaten des Deutschen Bundestages (IPS) statt finden.

Details

Die Konferenz bringt ehemalige Stipendiaten des Deutschen Bundestages aus Belarus, den Baltischen Ländern, Russland, der Ukraine und Polen zusammen um über die Erfahrungen der neuen EU-Ländern zu diskutieren sowie Beitrittsmöglichkeiten der Ukraine und Aussichten für Belarus, östliche Partnerschaft der EU zu besprechen. Die Veranstaltung wird durch die Deutsche Botschaft in Minsk, den Deutschen Bundestag und die Konrad Adenauer Stiftung unterstützt.

Unsere Schlüsselthemen:

  • Der Weg in die EU: Geschichte jedes Teilnehmerlandes.
  • Erwartungen und Hoffnungen: Was bringt die EU jedem einzelnen Land und sind die Hoffnungen der Bürger in Erfüllung gegangen?
  • Ziele der EU: Was will die EU mit jeder Erweiterung?
  • Ein Sonderweg für Belarus.
  • Östliche Partnerschaft, was soll diese mitbringen?

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Internationale Bildungs- und Begegnungsstätte „Johannes Rau“ (IBB), Pr. Gazeti Prawda 11, Minsk

Kontakt

Stephan Malerius

Stephan Malerius bild

Stv. Leiter & Referent Abteilung EU-Projekte

Stephan.Malerius@kas.de + 49 30 26996-3609
Internationales Parlaments-Stipendium

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Belarus