Lesung

"Gerettet" - Berichte von Kindertransport und Auswanderung nach Großbritannien

Lesung und Gespräch mit der Autorin Eva-Maria Thüne

Details

„Ich habe immer Angst
gehabt, ich würde
wieder weggeschickt.
Das war immer da. Weil
es so oft passiert ist.“

(Ruth Barnett)

 

In diesem Lesebuch sind die Stimmen von Menschen
versammelt, die als Kinder oder Jugendliche
in den 1930er Jahren vor der nationalsozialistischen
Verfolgung nach Großbritannien fliehen konnten.
Die meisten von ihnen kamen in den Jahren
1938/39 mit dem „Kindertransport“ aus Deutschland,
Österreich, Polen und der Tschechoslowakei.


Die Gesprächsausschnitte beruhen auf Interviews,
die Eva-Maria Thüne im Jahr 2017 in Großbritannien
mit ihnen zumeist auf Deutsch geführt hat.
Die Fragen nach dem Sprachwechsel und den
Erfahrungen in der neuen Kultur bildeten den
Ausgangspunkt. Doch die Antworten gingen weit
darüber hinaus: es sind auch Erinnerungen an die
Eltern, Beschreibungen der dramatischen Reise
und Ankunft sowie Lebensberichte unter den Vorzeichen
von Trauma und Rettung.

 

Prof. Dr. Eva-Maria Thüne,
seit 2001 ordentliche Professorin für Deutsche Sprache
und Sprachwissenschaft an der Universität Bologna,
Italien, hat sich u. a. mit Narrationen von „Jeckes“ in
Israel beschäftigt und forscht derzeit zu Sprachbiographien
jüdischer Migranten der 1930er Jahre nach
Großbritannien.

Programm

Begrüßung

Andreas Kleine-Kraneburg
Stellvertretender Leiter der Politischen Bildung
der Konrad-Adenauer-Stiftung

Lesung und Gespräch

Lesung aus dem Buch "Gerettet"
dazwischen

 

Gespräch
Prof. Dr. Eva-Maria Thüne
Sprachwissenschaftlerin und Autorin

 

mit
Andreas Kleine-Kraneburg

Empfang

Nach der Veranstaltung wird Prof. Dr. Eva-Maria Thüne
am Büchertisch der Büchergilde-Buchhandlung ihr Buch
signieren.
Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Tiergartenstraße 35,
10785 Berlin
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Prof. Dr. Eva-Maria Thüne
    Kontakt

    Andreas Kleine-Kraneburg

    Andreas Kleine-Kraneburg bild

    Stellvertretender Leiter Politische Bildung und Leiter Bildungsforen

    Andreas.Kleine-Kraneburg@kas.de +49 30 26996-3257 +49 30 26996-3224
    Kontakt

    Petra Springfeld

    Sekretärin/Sachbearbeiterin

    Petra.Springfeld@kas.de +49 30 26996-3266 +49 30 26996-3237
    Coverbild_Buch Gerettet

    Bereitgestellt von

    Bildungsforum Berlin