Gespräch

Finaler Rettungsschuss, Tasereinsatz und co. - Ist unsere Polizei ausreichend gerüstet?

Stadtteilgespräch Neukölln

Details

Rechte und Befugnisse von Polizistinnen und Polizisten im Einsatz werden immer wieder hinterfragt und neu bewertet. Wann darf es zum finalen Rettungsschuss kommen? Soll der Tasereinsatz in Berlin erlaubt sein oder ist er gar sinnvoll? Wie ist das neue Versammlungsrecht mit Blick auf die Aufgaben der Polizei zu bewerten?
Diese und weitere Fragen diskutieren wir bei unserem nächsten Stadtteilgespräch Neukölln zur Debatte um Befugnisse unserer Polizei in Berlin.

Aktuelle Einblicke in die Einsatzbedingungen Berliner Polizisten liefern uns Kriminaldirektor Oliver Tölle, Dozent für Strafrecht und Strafprozessrecht an der HWR Berlin, und Falko Liecke, stellvertretender Bezirksbürgermeister von Neukölln. Mit ihnen diskutieren wir über politische Herausforderungen und rechtliche Grenzen der Polizeiarbeit.

Das Stadtteilgespräch findet digital via Zoom statt. Nach Ihrer Anmeldung wird Ihnen der Link zum Veranstaltungsraum zugeschickt. Stellen Sie Ihre Fragen und berichten Sie von Ihren eigenen Erfahrungen!

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

digital via Zoom

Referenten

  • Falko Liecke
    • Oliver Tölle
Kontakt

Daniel Feldhaus

Daniel Feldhaus bild

Referent Politisches Bildungsforum Berlin

daniel.feldhaus@kas.de +49 30 269 96 3806
Kontakt

Alica Sztupàk

Alica  Sztupàk bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Berlin

Alica.Sztupak@kas.de 030-26996-3242 030-26996-3243