Seminar

Begegnung junger Theologen

Religion und Säkularstaat in Europa

Jeweils 10 Theologiestudenten der katholischen, islamischen und serbisch-orthodoxen theologischen Fakultät diskutieren mit drei Referenten aus Deutschland, Spanien und Bosnien-Herzegowina über das Verhältnis zwischen Staat und Religion in Europa.

Details

Begegnung junger Theologen

Religion und Säkularstaat in Europa

23. – 24. 10. 2007

Sarajevo

23. 10. 2007 Dienstag

bis 18:00 Ankunft der Studenten aus Foča in Sarajevo und Unterkunft im Hotel Bosnia

18:30 Gemeinsames Abendessen

24. 10. 2007 Mittwoch

08:30Grußwort

Dr. Christina Krause

Konrad-Adenauer-Stiftung

Leiterin des Auslandsbüros Bosnien und Herzegowina

anschließend Vorstellung der Teilnehmer

9:00Laïcité oder Trennung zwischen Staat und Religion in der (west-)europäischen Tradition

Prof. Dr. Carmen López Alonso

9:30 Säkularstaat und Religion(en) – “Kirche-Staat-Verhältnis” aus der Sicht der europäischen Gesetzgebung

Prof. Dr. Michael Germann

10:00 Diskussion

Moderation:

Božana Katava

Interreligiöser Rat BuH

10:45Kaffeepause

11:15Das neue Gesetz über Religionsfreiheit in Bosnien-Herzegowina

Prof. Dr. Fikret Karčić

10:00 Diskussion

Moderation:

Lea Tajic

Konrad-Adenauer-Stiftung

12:30Schlusswort

13:00Gemeinsames Mittagessen, informelle Gespräche und Ende der Begegnung

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Sarajevo

Referenten

  • Prof. Dr. Carmen Lopez Alonso
    • Universität MadridProf. Dr. Michael Germann
      • Universität HalleProf. Dr. Fikret Karčić
        • Universität Sarajevo
          Begegnung junger Theologen v_5