Lesung

"Die Belasteten: Euthanasie 1939 - 1945. Eine Gesellschaftgeschichte

Eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Brandenburgischen Literaturbüro, dem Schloss Lübbenau und der Lausitzer Rundschau. Eintritt 8 / 6 Euro; Karten unter info@schloss-luebbenau.de oder Tel. 03542-8730

Details

Götz Aly, 1947 in Heidelberg geboren, studierte Politische Wissenschaft und Geschichte.

Seine Bücher werden in viele Sprachen übersetzt. 2002 erhielt er den Heinrich-Mann-Preis, 2003 den Marion-Samuel-Preis, 2012 den Ludwig-Börne-Preis.

Zuletzt veröffentlichte er bei S.Fischer "Die Belasteten:Euthanasie 1939 - 1945. Eine Gesellschaftsgeschichte" (2013); "Warum die Deutschen? Warum die Juden? Gleichheit, Neid und Rassenhass 1800-1933" (2011); "Unser Kampf. 1968 - ein irritierter Blick zurück" (2008); "Hitlers Volksstaat. Raub, Rassenkrieg und nationaler Sozialismus" (2005). Er gehörte 2004-2010 zu den Mitbegründern der Quellenedition "Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945".

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Schloss Lübbenau
Schlossbezirk 6,
03222 Lübbenau
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Götz Aly
    Kontakt

    Stephan Georg Raabe

    Stephan Georg Raabe bild

    Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Brandenburg

    Stephan.Raabe@kas.de +49 331 748876-0 +49 331 748876-15