Stephan Georg Raabe

Landesbeauftragter für Brandenburg und Leiter des Politischen Bildungsforums Brandenburg

geb. 1962 in Düsseldorf, in der Jugend Leiter der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg und Messdiener, Fußballer und Leichtathlet - verheiratet, ein Kind

Studium der Geschichte, Philosophie, katholischen Theologie und Politikwissenschaften in Bonn und München, Magister Artium;

Fernstudium Betriebswirtschaft an der Universität Hagen, Zertifikat;

Freie journalistische und publizistische Tätigkeit seit 1985;

1987-91 Mitarbeiter von Prälat Prof. Dr. Lothar Roos am Lehrstuhl für Christliche Gesellschaftslehre und Pastoralsoziologie an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Bonn;

1992-2002 Diözesanreferent für Soziale und Politische Bildung im Erzbistum Berlin;

2002-2004 Bundesgeschäftsführer des Familienbundes der deutschen Katholiken;

Seit Juli 2004 Mitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung, Oktober 2004 bis Juli 2011 Leiter des Auslandsbüros Warschau und Länderbeauftragter für Polen, bis Mai 2007 zugleich Länderbeauftragter für Weißrussland; seit August 2011 Landesbeauftrager der KAS für Brandenburg und Leiter des Politischen Bildungsforums Brandenburg

Seit 2000 Mitglied der CDU in Oranienburg, Kreisverband Oberhavel, Landesverband Brandenburg; seit 2011 beratendes Mitglied im Landesvorstand der CDU Brandenburg

Seit September 2015 Mitglied der Programmkommission der CDU Brandenburg und Leiter der Arbeitsgruppe "Grundsätze und Grundwerte, Integration, Europa", seit November 2017 Delegierter der CDU im Kreis Oberhavel zum Landesparteitag

Expertise

  • Polen und Mittelosteuropa
  • Europa- und Außenpolitik
  • Familienpolitik
  • sozialethische und zeithistorische Themen
  • Katholische Kirche
  • theologische Fragen

Publikationen

Veranstaltungsberichte

Katholizismus & Konservatismus

von Stephan Georg Raabe

Und ihre Rolle in der Christdemokratie
Vortrag und Diskussion am 21. Januar 2020 in der Arche, katholische Bildungsinitiative in der Gemeinde St. Peter und Paul Potsdam

Veranstaltungsberichte

Zur Aufarbeitung der DDR-Diktatur in Schulen

von Stephan Georg Raabe

„Verbotene Autoren“ – „DDR-Bilder“ – „Zwischen Anpassung und Widerstehen“
Der Autor und Journalist Roman Grafe im Gespräch mit Schülern am Runge Gymnasium in Oranienburg

Veranstaltungsberichte

Lehren aus der Landtagswahl in Brandenburg

von Stephan Georg Raabe

Eine Nachlese zu den Wahlanalysen und den Folgerungen daraus
In drei Vortragsveranstaltungen des Politischen Bildungsforums Brandenburg im Herbst 2019 und einem Workshop wurden die Landtagswahlen am 1. September 2019 analysiert. Bemerkenswerte Ergebnisse und Folgerungen daraus fasst der Bericht zusammen.

Veranstaltungsberichte

Die Mönche sind wieder da!

von Stephan Georg Raabe

In Neuzelle wird eine christliche Oase mit neuem Leben erfüllt
Lesung und Gespräch mit Rocco Thiede in der Gemeinde St. Peter und Paul in Potsdam

Veranstaltungsberichte

"Ein Land ohne Seelenkunde"

von Stephan Georg Raabe

Die Autorin Ines Geipel stellte in Potsdam ihr Buch "Umkämpfte Zone" vor
Lesung und Gespräch in Kooperatin mit der Heinrich-von-Kleist-Schule des zweiten Bildungsweges und dem Brandenburgischen Literaturbüro

Veranstaltungsberichte

Der vergessene Krieg im Jemen

von Stephan Georg Raabe

Bürgerkrieg, Stellverterterkrieg und humanitäre Kathastrophe
Das Forum "Politik & Sicherheit" beschäftigte sich am 18. Dezember 2019 in Potsdam mit der Rolle des Jemen-Krieges.

Veranstaltungsberichte

Effiziente Klimapolitik, aber wie?

von Stephan Georg Raabe

Ein marktorientierter Emissionshandel sei das erfolgreichste Instrument, sagt der Ökonom Joachim Weimann
Brandenburger Forum zur Klimapolitik in Potsdam

Veranstaltungsberichte

Mehr Sicherheit durch Grenzsicherung?

Das Potsdamer Forum "Politik & Sicherheit" diskutierte über Vor- und Nachteile der Grenzsicherung
Potsdamer Forum für "Politik & Sicherheit" mit Prof. Martin Wagener

Themen & Projekte