Seminar
Ausgebucht

Tage im Kloster

Eine Auszeit vom Alltag mit sozialethischen Impulsen

Veranstaltung in Kooperation mit dem Bund Katholischer Unternehmer; Teilnehmerbeitrag: 100 €; eigene Anreise

Details

Eine Auszeit vom Alltag und doch mitten im (eigenen) Leben.

Die Tage im Kloster sind eine Einladung, in der Karwoche vor Ostern innezuhalten, das Leben neu zu bedenken und auszurichten.

Die Tage sind geprägt durch das klösterliche Leben in der bereits 780 gegründeten Benediktiner-Abtei Münsterschwarzach bei Würzburg,

durch Ruhe, geistliche Anregungen, Vorträge und Gespräch.

Die Teilnahme ist unabhängig von Konfessions- oder Religionszugehörigkeit möglich; an den Gebetszeiten kann sich jeder wie er mag beteiligen.

Montag, 14. April 2014

Anreise, Beziehen der Zimmer im Gästehaus

14:30 UhrKaffee: Begrüßung, Vorstellungsrunde (Speisesaal)

15:00 UhrAbteiführung

16:30 UhrBenediktinische Spiritualität im Alltag: Vortrag und Gespräch mit einem Pater

18.00 Uhr Vesper (Abendlob)

18:40 UhrAbendessen

19:35 Uhr Komplet (Nachtgebet)

Möglichkeit zum Treffen in der Main-Franken-Stube

Dienstag, 15. April 2014

05:05 Uhr Morgenhore (Vigil)

06:00 Uhr Konventamt: Laudes und Eucharistiefeier oder

07:15 Uhr Eucharistiefeier in der Krypta

07:45 UhrFrühstück

08:30 UhrFührt Säkularisierung zu Moralverfall?

Vortrag und Gespräch mit Dr. Andreas Püttmann

10:00 UhrKaffeepause

10:15 UhrNeuevangelisierung und Gesellschaft

Zum Apostolischen Schreiben von Papst Franziskus „Evangelii Gaudium“ über die Verkündigung des Evangeliums in der Welt von heute vom 24.11.2013

Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Lothar Roos

12:00 Uhr Mittagshore (Mittagsgebet)

12:20 UhrMittagessen und Pause

14:30 UhrKaffee

15:00 UhrTapferkeit und Streitbarkeit

Tugenden für ein Leben in Freiheit und Wahrheit

Vortrag und Gespräch mit Dr. Andreas Püttmann

16:15 UhrPause

16:30 Uhr„Für eine erneuerte Wirtschafts- und Sozialordnung“

Zur gemeinsamen Initiative der Kirchen vom 28.2.2014

http://www.sozialinitiative-kirchen.de

Einführung und Gespräch mit Prof. Dr. Lothar Roos

18:00 Uhr Vesper (Abendlob)

18:40 UhrAbendessen

19:35 Uhr Komplet (Nachtgebet)

Möglichkeit zum Treffen in der Main-Franken-Stube

Mittwoch, 16. April 2014

05:05 Uhr Morgenhore (Vigil und Laudes)

06:15 Uhr Konventamt: Choral-Messe oder

07:15 Uhr Eucharistiefeier in der Krypta

07:45 UhrFrühstück

09:00 Uhr„Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Reich Gottes gelangt.“

Bibel-Gespräch zu Markus 10, 17-27

Einführung und Gespräch mit Stephan Raabe

10:00 UhrKaffeepause

Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit einem Pater oder Bruder nach Absprache

Alternative Energien im Kloster:

Führung und Gespräch mit Bruder Edmar

12:00 Uhr Mittagshore (Mittagsgebet)

12:20 UhrMittagessen und Abreise

Zu den Referenten:

Andreas Püttmann, geb. 1964, 1989-91 Redakteur beim Rheinischen Merkur, 1993 Promotion in Politikwissenschaften an der Universität Bonn, danach Mitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Begabtenförderung, seit 2002 gesundheitsbedingt nur noch begrenzt als Publizist, Buchautor und Referent tätig, sein Buch „Gesellschaft ohne Gott. Risiken und Nebenwirkungen der Entchristlichung Deutschlands“ (2010) fand große Beachtung.

Stephan Raabe, geb. 1962, Studium der Geschichte, Philosophie, katholischen Theologie, Magister Artium, 1992 Diözesanreferent für Soziale- und Politische Bildung im Erzbistum Berlin, 2002 Bundesgeschäftsführer des Familienbundes der Katholiken, 2004 Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Warschau, 2011 Landesbeauftragter und Leiter des Politischen Bildungsforums Brandenburg der Konrad-Adenauer-Stiftung

Lothar Roos, geb. 1935, Studium, Priesterweihe, 1969 Promotion mit einer Arbeit über „Demokratie als Lebensform“, 1975-2000 Prof. für Christliche Gesellschaftslehre an den Universitäten in Mainz und Bonn, danach an der Gustav-Sieverth-Akademie und an der Universität Kattowitz, Geistlicher Berater des Bundes Katholischer Unternehmer, Vorsitzender der Joseph-Höffner-Gesellschaft, zahlreiche Veröffentlichungen.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Bus vom/zum Bahnhof Würzburg

Würzburg - Münsterschwarzach

(Abfahrt Busbahnhof, Bussteig 9)

06.15 Uhr nur an Schultagen in Bayern (Buslinie 8102)

11.30 Uhr (Mo und Mi, Buslinie 8108)

17.30 Uhr (Mo–Fr, Buslinie 8108)

Münsterschwarzach – Würzburg

05.57 Uhr (Mo–Fr, Buslinie 8108)

06.30 Uhr nur an Schultagen in Bayern (Buslinie 8108)

06.40 Uhr an Ferientagen in Bayern (Buslinie 8108)

Bus vom/zum Bahnhof Kitzingen

Kitzingen – Münsterschwarzach

(Abfahrt am Bahnhof Buslinie 8110)

11.10, und 17.40 Uhr Mo–Fr

13.10, 15.10, 16.06 Uhr nur an Schultagen in Bayern

Münsterschwarzach – Kitzingen

9.14, 12.21 und 16.30 Uhr an Schultagen in Bayern

9.19, 16.21 Uhr an Ferientagen in Bayern

18.28 Uhr Mo–Fr

19.22 Uhr Sammeltaxi (Mo–Fr; Anruf bis 1 Stunde

vor Fahrtbeginn unter 09321 – 8088)

(Veränderungen bei Fahrplanwechsel möglich!)

Bitte nutzen Sie die Auskunft der Bundesbahn 01805/ 996633 oder OVF 0931/ 352890 www.ovf.de

Taxi Kitzingen

09321-8088

Taxi-Ruf Kitzingen

09321-99890

Shuttle-Service Main-Shuttle

Personenbeförderung 1-7 Personen

Tel. 09324-99903

e-mail: info@main-shuttle.de

Wir bitten die Interessenten sich rechtzeitig beim Shuttle-Service zu melden, um Sammeltransporte zu planen und so günstigere Fahrtkosten zu ermöglichen.

(Preis ab Würzburg bis 4 Personen: 35,– €

Preis ab Kitzingen bis 4 Personen: 17,– €)

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40Gästehaus,
97359 Münsterschwarzach
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Prälat Dr. Lothar Roos
    • em. Prof. für Christliche Gesellschaftslehre und Pastoralsozilogie an der Universität Bonn
    • Geistlicher Beirat beim Bund Katholischer Unternehmer
  • Dr. Andreas Püttmann
    • Politikwissenschftler
    • Buchautor und Publizist

Publikation

Sozialethische Tage im Kloster: Eine Auszeit in den Tagen vor Ostern
Jetzt lesen
Kontakt

Stephan Georg Raabe

Stephan Georg Raabe bild

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Brandenburg

Stephan.Raabe@kas.de +49 331 748876-0 +49 331 748876-15
Abtei-Kirche Münsterschwarzach www.der-klosterladen.org
Püttmann, Roos, Raabe Stephan Raabe