Vortrag
Ausgebucht

„Zwischen Hummer und Sichel – Die Linke am Beispiel Sahra Wagenknechts“

mit Dr. Jürgen P. Lang

„Zwischen Hummer und Sichel – Die Linke am Beispiel Sahra Wagenknechts“

Details

Sehr geehrte Damen und Herren,

„Wir lassen uns nicht länger für dumm verkaufen von Mainstream-Medien und führenden Politikern“, hieß es im September 2016 auf ihrer Homepage. Zwei Monate später attestierte sie Donald Trump mehr ökonomische Kompetenz als der Bundesregierung. Anfang 2017 sprach sie der Bundeskanzlerin eine „Mitverantwortung“ für den Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt zu. Gemeint ist nicht etwa die AfD, sondern Sahra Wagenknecht, die Fraktionsvorsitzende der Linken im Deutschen Bundestag.

Wer den Rechtspopulismus zu Recht kritisiert, darf über den Linkspopulismus nicht schweigen! Deshalb laden wir Sie sehr herzlich zu Dr. Jürgen P. Langs Vortrag „Zwischen Hummer und Sichel – Die Linke am Beispiel Sahra Wagenknechts“ am 01. März um 19:00 Uhr in die Räume der Konrad-Adenauer-Stiftung (Domshof 22) ein.

Welche politische Linie verfolgt Die Linke? Wie geht sie mit ihrer kommunistischen Vergangenheit um? Welche Rolle spielen Gruppierungen wie die Kommunistische Plattform und das Marxistische Forum? Und wie ist Sahra Wagenknecht in diesem Geflecht zu verorten? Anhand dieser und weiterer Fragen wird Dr. Jürgen P. Lang, Politikwissenschaftler, Mitglied des Leitungsteams von BR24 (Bayerischer Rundfunk) und Mitautor des Buches „Die Linke – eine gescheiterte Partei?“, die Situation der Linken untersuchen.

Wann? Mittwoch | 1. März 2017 | 19:00 Uhr

Wo? Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen | Domshof 22 | 28195 Bremen

Feedback: ralf.altenhof@kas.de oder feedback-pb@kas.de

Bitte melden Sie sich an: telefonisch unter 0421-163 00 90, per Fax: 0421-163 00 99 oder E-Mail: kas-bremen@kas.de

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Ralf Altenhof

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Konrad-Adenauer-Stiftung
Domshof 22,
28195 Bremen
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Dr. Jürgen P. Lang

    Publikation

    Verharmlosung der Linken: Jürgen P. Lang über die fortschreitende Radikalisierung der Linkspartei
    Jetzt lesen
    Kontakt

    Dr. Ralf Altenhof

    Dr

    Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Bremen

    ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9
    Gütesiegel