Vortrag

Integration als Chance

Abendveranstaltung

Details

“Integration als Chance” - das ist der Leitgedanke, den Armin Laschet in seinem Buch „Die Aufsteigerrepublik“ formuliert. Er versteht „Zuwanderung als Chance“ und möchte Sorgen, Ängste und Vorurteile entkräften, die mit der Zuwanderung bisweilen einhergehen. Laschet war der erste Integrationsminister in Nordrhein-Westfalen. Er plädiert für mehr Durchlässigkeit in der Gesellschaft, so dass jedem - unabhängig von seiner Herkunft - der gesellschaftliche Aufstieg ermöglicht wird. Auch die Versäumnisse der Politik werden offen angesprochen. „Der Glaube, Integrationspolitik sei überflüssig, war kollektive Realitätsverweigerung“, kritisiert Laschet.

Zu diesem Vortrag laden wir Sie recht herzlich ein.

Wann:Montag, 8. November 2010 um 19 Uhr

Wo:Bremen, Konrad-Adenauer-Stiftung, Martinistr. 25, 28195 Bremen

Armin Laschet arbeitete u.a. als Chefredakteur, Geschäftsführer und Verlagsleiter, bevor er in die Politik ging. Laschet war von 1994 bis 1998 Mitglied des Deutschen Bundestages, von 1999 bis 2005 Mitglied des Europäischen Parlaments und von 2005 bis 2010 in NRW Minister für Generationen, Familie, Frauen und Integration. Am 6. November kandidieren Armin Laschet und Norbert Röttgen für das Amt des CDU-Landesvorsitzenden in NRW.

P.S. Bitte melden Sie sich an: telefonisch (Anrufbeantworter 0421-163 00 98), per Fax: 0421-163 00 99 oder Email: kas-bremen@kas.de

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bremen, Konrad-Adenauer-Stiftung, Martinistr. 25, 28195 Bremen

Referenten

  • Armin Laschet
    Kontakt

    Dr. Ralf Altenhof

    Dr

    Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Bremen

    ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9