Online-Seminar

NEUSTAAT // Region und Verwaltung 2.0: Expertengespräch mit dem Arnsberger Regierungspräsidenten

Interview und Diskussion mit Hans-Josef Vogel (CDU), Regierungspräsident des Regierungsbezirks Arnsberg, über Veränderungsprozesse und Reformmöglichkeiten der Verwaltung. Eine digitale politische Bildungsmaßnahme im Rahmen der „NEUSTAAT“-Reihe der KAS Hamburg.

Details

Brauchen wir einen „NEUSTAAT“ in Deutschland? Die Bundestagsabgeordneten Schön und Heilmann bejahen diese Frage und stellen zusammen mit Experten und Abgeordneten konkrete Vorschläge zu einem „NEUSTAAT“ für Deutschland auf.

Nahezu jede Partei wirbt in Wahlkämpfen mit dem Abbau von Bürokratie. Eine Forderung, die bei vielen Bürgerinnen und Bürgern auf Zustimmung trifft. Berichte von Berliner Bezirksämtern vor denen Stunden lang campiert wird oder eigene Erfahrungen von „Nichtzuständigkeiten“ bleiben den Menschen im Gedächtnis. Unwirtschaftlich, wenig bürgerfreundlich und kaum digital, dies werfen viele Menschen den deutschen Behörden vor.

Stimmt das öffentliche Bild von Verwaltung mit der Realität überein? Was kann man oder muss man an welcher Stelle verbessern? Wie digital kann Verwaltung werden? Wie können leistungsstarke Fachkräfte und Bewerber für Verwaltung begeistert werden? Muss Verwaltung vor Ort mit all seinen Strukturen sowie Kompetenzen grundlegend neu gedacht werden?

Fragen, die in „NEUSTAAT“ behandelt werden und die wir mit dem Arnsberger Regierungspräsidenten Vogel, der an dem Werk mitwirkte, diskutieren und beleuchten wollen. Dabei sollen Vorschläge aus dem Buch aufgriffen werden, wie z.B. Rotationspflichten für Mitarbeiter, ein stärkerer personeller Austausch von öffentlichem Dienst und Privatwirtschaft, neue Beförderungssysteme oder Konzepte der in der Region „aufsuchenden“ Verwaltung.

Das „Politische Bildungsforum Hamburg der Konrad-Adenauer-Stiftung“ begrüßt Hans-Josef Vogel zu einem Podcast, in dessen Mittelpunkt -in Anlehnung an das Buch „NEUSTAAT“- Veränderungsprozesse und Reformmöglichkeiten der Verwaltung stehen.

Am 23. November 2020 um 19.00 Uhr wird dieses Expertengespräch als Podcast auf allen digitalen Kanälen der Konrad-Adenauer-Stiftung Hamburg veröffentlicht werden: Facebook, Instagram, Homepage und Anchor. Anschließend sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingeladen, über die Thesen und Fragen in den Kommentaren konstruktiv und offen zu diskutieren.

Programm

TOP 1 Begrüßung, Vorstellung des Referenten und inhaltliche Einführung

Jonas Becker, Tagungsleiter beim Politischen Bildungsforum Hamburg der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

TOP 2 Interview (zu den eingangs dargestellten Themenstellungen)

Hans-Josef Vogel, Regierungspräsident des Regierungsbezirks Arnsberg (NRW)

Jonas Becker

 

TOP 3 Inhaltliche Zusammenfassung, Dank und Abschluss

Jonas Becker

​​

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

Wir veröffentlichen den Podcast auf der Podcast-Plattform Anchor und Sie können ihn sich mit Ihrem Smartphone oder über Ihren PC anhören. Hierfür benötigen Sie lediglich eine stabile Internetverbindung. Das Gespräch wird am 23. November 2020 um 19.00 Uhr auf Anchor, Spotify und Apple Podcast sowie auf unserer Homepage, Instagram und Facebook abrufbar sein.

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Art. 4 DSGVO im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) von der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. verarbeitet und zur Durchführung der Veranstaltung verwendet. Informationen über Ihre Rechte finden Sie hier: https://www.kas.de/DSGVO-Veranstaltung

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Mit der Teilnahme erklären Sie Ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf.  

Feedback: Karolina.voege@kas.de oder feedback-pb@kas.de

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online

Referenten

  • Hans-Josef Vogel
    • Regierungspräsident des Regierungsbezirks Arnsberg (NRW)
  • Jonas Becker
    • Tagungsleiter der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Kontakt

Jan-Hendrik Bremer

Jan-Hendrik Bremer Frank Karl Soens

Werkstudent

jan.bremer@kas.de +49 40 2198508-3 +49 40 2198508-9
Jonas Becker Frank Karl Soens