Asset-Herausgeber

Diskussion
Ausgebucht

Unternehmergeist und Innovation

Diplomacy als Königsweg in herausfordernden Zeiten

Die Stärkung der Tech-Community in Israel ist ein faszinierendes und inspirierendes Kapitel in der globalen Entwicklung von Technologie und Innovation. Israel hat sich zu einem Hotspot für bahnbrechende Technologien, Start-ups und Unternehmertum entwickelt, und die Stärkung dieser Community spielt eine entscheidende Rolle in ihrer anhaltenden Erfolgsgeschichte.

Asset-Herausgeber

Details

adi-goldstein-EUsVwEOsblE-unsplash (1)

Resilienz ist das Gebot der Stunde. Studien zeigen, dass innovative Unternehmen anpassungs- und widerstandsfähiger sind. Zwei wichtige Eigenschaften, die in Krisenzeiten über den Fortbestand eines Unternehmens entscheiden können. Der Blick in krisenerprobte Länder wie Israel zeigt, dass unbeständige Zeiten und plötzliche Krisen als langfristiger Motor für innovative Ausgründungen dienen. Wir freuen uns auf spannende Einblicke von gründungserfahrenen Diskutanten, die außerdem ein gemeinsames Projekt vorstellen, welches nicht nur die jüdische als auch die arabische Tech Community in Israel stärkt, sondern langfristig dazu beitragen wird, Deutschland mit internationalen Fachkräften und Ausgründungen als Innovationsstandort zu stärken.

Programm

Begrüßung

12.30 Uhr          Christine Leuchtenmüller
                             Landesbeauftragte für Hamburg 
                             Leiterin des Politischen Bildungsforums Hamburg       

Keynote: Zukunft braucht Unternehmergeist 

 Dr. Christoph Ploß MdB

Moderierte Diskussion - Unternehmergeist fördern, Brücken bauen, Krisen meistern – Ein Blick nach Israel

Andrea Frahm, Leiterin des Israelbüros der Helmholtz-Gemeinschaft deutscher Forschungszentren, Israelrepräsentantin des Bundesverbandes für Mittelständische Wirtschaft                   
 

Philipp Stricharz, Partner Fieldfisher Hamburg

 

Rabea Zioud,  Co-Founder & CEO Hasoub, Israel

 

Moderation:

Jana Werner, Autorin 

 

 

Die Veranstaltung wird gefördert durch Zuwendungen der Bundesrepublik Deutschland und der Freien und Hansestadt Hamburg.

Asset-Herausgeber

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

FrachtRaum
Neuer Wall 34,
20354 Hamburg
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Andrea Frahm
    • Leiterin des Israelbüros der Helmholtz-Gemeinschaft deutscher Forschungszentren
    • Israelrepräsentantin des Bundesverbands für Mittelständische Wirtschaft
  • Dr. Christoph Ploß
    • Philipp Stricharz
      • Partner Fieldfisher Hamburg
    • Rabea Zioud
      • Co-Founder Hasoub
      • Israel
    Kontakt

    Grit Mäder

    Grit Mäder bild

    Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Hamburg

    kas-hamburg@kas.de +49 40 2198508-0 +49 40 2198508-9