Veranstaltungsberichte

Lesung "In drei Gewalten" gut besucht

von Karolina Vöge

Veranstaltung HH 27.04.2017

Autor und Minister a.D. Dr. Jürgen Westphal stand in Hamburg Rede und Antwort

Die ehemalige Krypta im Museum Mahnmal St. Nikolai war am Abend des 27. April 2017 gut gefüllt, als es um das von Dr. Jürgen Westphal verfasste Buch "In drei Gewalten" ging. Darin schildert Jürgen Westphal seine Arbeit als Abgeordneter der Hamburger Bürgerschaft, als langjähriger Wirtschafts- und Verkehrsminister und als Landtagsabgeordneter in Schleswig-Holstein. Die Judikative war gleichsam Bestandteil seines Berufslebens, da Herr Westphal als Richter am Hamburgischen Verfassungsgericht tätig war. Herzstück der Veranstaltung war das Gespräch zwischen Dr. Westphal und dem Historiker und Weggefährten Dr. Jürgen Rohweder. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren erkennbar interessiert und nutzten zudem die Gelegenheit, ein vom Autor signiertes Buchexemplar zu erhalten.

Bei dieser Veranstaltung handelte es sich um eine Kooperation zwischen dem Förderkreis des Museums Mahnmal St. Nikolai und dem Politischen Bildungsforum Hamburg der Konrad-Adenauer-Stiftung. Alle Erlöse des Abends, die aus den Spenden für zur Verfügung gestellte Bücher hervorgingen, kommen 1:1 der Pflege des Mahnmals zugute.

Ansprechpartner

Dr. Karolina Vöge

Portrait Frank Karl Soens

Regionalbeauftragte für Norddeutschland

karolina.voege@kas.de +49 40 21985084 +49 40 2198508-9