Veranstaltungsberichte

Politisch und mit Jazz ins neue Veranstaltungsjahr

von Karolina Vöge

Veranstaltung HH 24.01.2017

Jahresauftakt 2017 der Hamburger Altstipendiaten und Stipendiaten

Startschuss mit Politik und Swing: Die Hamburger Stipendiaten und Altstipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung begingen am 24. Januar 2017 im Amerikazentrum ihren Jahresauftakt 2017. Über 80 Gäste waren der Einladung gefolgt und nahmen an der Veranstaltung teil, die vom Politischen Bildungsforum Hamburg ausgerichtet wurde. Die Sprecherinnen der Hamburger Altstipendiaten, Alexa Reinck und Manuela Drews, läuteten im Rahmen ihrer Begrüßung das Veranstaltungsjahr 2017 ein und wünschten sich, dass das Netzwerk aus Altstipendiaten, Stipendiaten und Hamburger Büro der KAS weiterhin so lebendig bleibt. Dem konnte sich Karolina Vöge für die KAS Hamburg nur anschließen und bot sich als Gesprächspartnerin an, falls es konkrete Impulse hinsichtlich der Stiftungsarbeit gibt und erst recht, falls mal "Dampf abgelassen" werden muss.

Die Key Note hielt Klaus-Peter Schöppner, langjähriger Geschäftsführer des Meinungsforschungsinstitutes TNS Emnid und jetziger Kopf von MENTE>FACTUM. Der auch durch sein "n-tv"-Format bekannte Meinungsforscher beleuchtete die Stellschrauben der Bundestagswahl 2017 und wie sich Politik in einem veränderten Deutschland (Stichworte: Flüchtlingskrise, Pegida und Abgassskandal) zu bewegen habe. Klaus-Peter Schöppner kreiste dabei immer wieder um die Werte Integrität, Fairness und Sicherheit. Insbesondere der letzte Wert hätte, im Blick auf Zuwanderung und innere Sicherheit, wahlentscheidende Bedeutung. Nähere Infos finden sich in der verlinkten PPP.

Nach dem offiziellen Teil kam Jazz dazu: Bei einem lockeren Steh-Empfang gingen die Diskussionen und der Austausch weiter - wunderbar begleitet von dem Hamburger Saxophonisten Lieven Brunckhorst. Wir danken allen Gästen und Beteiligten für einen gelungenen Jahresauftakt!

Ansprechpartner

Dr. Karolina Vöge

Portrait Frank Karl Soens

Regionalbeauftragte für Norddeutschland

karolina.voege@kas.de +49 40 21985084 +49 40 2198508-9