Veranstaltungsberichte

Verantwortung für die Stadt - Parlamentarismus in der Praxis

Informationsveranstaltung zur Institutionenlehre

Führung durch das Rathaus, Gespräch mit einem Mitglied der CDU-Bürgerschaftsfraktion und Teilnahme an einer Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft.

Die Informationsveranstaltung begann mit einer Führung durch das Rathaus. Ein Guide leitete die Gruppe durch die verschiedenen Räume des Hauses. Die Teilnehmer besichtigten den Bürgerschaftssaal, den Kaisersaal, den Saal der Republiken und den Bürgermeistersaal. Im Festsaal des Rathauses gab der Guide anhand von Wandgemälden einen kurzen Überblick über die Geschichte der Stadt Hamburg. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit Fragen über das Rathausgebäude zu stellen.

Nach der Führung wurde den Teilnehmern der 11-minutige Film über die Arbeit der Bürgerschaft, die als Teilzeit-Parlament fungiert, gezeigt. Im Anschluss daran hatten die Teilnehmer die Möglichkeit mit Hjalmar Stemmann, einem Mitglied der CDU-Bürgerschaftsfraktion, ins Gespräch zu kommen. Herr Stemmann stellte sich zunächst kurz vor. Dann berichtete er über seine Arbeit in den Ausschüssen, die sich mit Haushalts- und Wirtschaftsfragen und dem Gesundheitswesen beschäftigen. Die Teilnehmer stellten Fragen an Herrn Stemmann. Sie interessierten sie sich insbesondere für die Arbeit in den Fraktionen und Landesfachausschüssen der Bürgerschaft.

Im Anschluss daran nahmen die Teilnehmer beobachtend an der Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft teil. In der Aktuellen Stunde wurde über die Wohnungskrise und Obdachlosigkeit diskutiert.

Ansprechpartner

Dr. Karolina Vöge

Portrait Frank Karl Soens

Regionalbeauftragte für Norddeutschland

karolina.voege@kas.de +49 40 21985084 +49 40 2198508-9