Veranstaltungsberichte

Von Mazowiecki zu Tusk

Lesung mit Jürgen Wahl

Jügen Wahl las aus seinem Buch "Von Mazowiecki zu Tusk".

Der Generalkonsul der Republik Polen, Herr Osiak, eröffnete die Veranstaltung und begrüßte den Referent und die Teilnehmer. Im Anschluss daran übergab er das Wort an den Moderator, Dr. Dümmel. Dieser begrüßte ebenfalls die Zuhörer und stellte den Referenten vor.

Zunächst stellte der Referent, Jürgen Wahl, dar wie er dazu kam sich mit Polen und der Europäischen Union auseinanderzusetzen. Er erläuterte im Zuge dessen wie die Idee zu seinem Buch entstand.

Daraufhin ging er auf seine Arbeit in der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament ein. Er schilderte die ersten Schritte Polens in die Europäische Union in den 1990er Jahren und welche Rolle er dabei spielte. Er ging außerdem auf die Bedeutung Polens in der Union und in der Welt ein. Die anschließende Diskussion leitete er mit der Frage ein, welche Rolle die deutsch-polnische Beziehung im Hinblick auf die Staaten der ehemaligen UdSSR zukünftig spielt.

Im Anschluss daran kamen die Teilnehmer mit dem Referenten ins Gespräch.

Ansprechpartner

Dr. Karolina Vöge

Portrait Frank Karl Soens

Regionalbeauftragte für Norddeutschland

karolina.voege@kas.de +49 40 21985084 +49 40 2198508-9