Seminar

Qualität und Verlässlichkeit: Was Schule heute leisten muss

Hinweis für Lehrerinnen und Lehrer: Dieses Seminar ist mit der IQ-Angebots-Nr. 0454105 (Aktenzeichen (Aktenzeichen IQ-0454105-F003902) beim Hess. Kultusministerium (Institut für Qualitätsentwicklung) akkreditiert und mit 15 Leistungspunkten versehen.

Details

Ein Anmeldeformular, das auch organisatorische Einzelheiten enthält, finden Sie als PDF-Dokument hier.

Qualität und Verlässlichkeit: Was Schule heute leisten muss

Seminar von Freitag, 6. November 2009, 16.00 Uhr, bis Samstag, 7. November 2009, 14.00 Uhr, im Parkhotel Kolpinghaus, Goethestr. 13, 36043 Fulda, Telefon 0661 – 86 50 0

Tagungsleitung: Gerrit Ulmke

Kursgebühren: 60 Euro (beinhaltet das Seminarprogramm mit Verpflegung und Übernachtung im Einzelzimmer)

40 Euro (beinhaltet das Seminarprogramm mit Verpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer)

25 Euro (beinhaltet das Seminarprogramm mit Abend- und Mittagessen ohne Übernachtung)

Anmeldeschluss: Freitag, 9. Oktober

Beachten Sie bitte das oben verlinkte Anmeldeformular. Ihre Anmeldung ist nur dann vollständig, wenn uns bis 9. Oktober Ihre schriftliche Antwort und Ihre Einzugsermächtigung an die Konrad-Adenauer-Stiftung erreicht haben.

Freitag, 6. November

16.00 - 16.15 Uhr Eröffnung der Veranstaltung, Begrüßung der Teilnehmer und Einführung in die Inhalte (mit Kaffee)

Gerrit Ulmke

16.15 - 18.30 Uhr Qualität und Verlässlichkeit: Was Schule heute leisten muss

Hans-Jürgen Irmer MdL, stellv. Vorsitzender der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag

Heinz-Wilhelm Brockmann, Staatssekretär im Hessischen Kultusministerium

ab 18.30 Uhr Abendessen

Samstag, 7. November

bis 09.00 Uhr Frühstück

09.00 – 10.45 Uhr Diagnostizieren, fördern und beurteilen im kompetenzorientierten (Mathematik-) Unterricht

Christina Drüke-Noe, Universität Kassel

10.45 – 11.00 Uhr Kaffeepause

11.00 - 12.45 Uhr Die Debatte über die Qualität der Lehrerbildung aus europäischer Sicht

Ursula Uzerli, Koordinatorin European Network on Teacher Education Policies

12.45 - 13.00 Uhr Abschlussrunde

13.00 – 14.00 Uhr Mittagessen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Parkhotel Kolpinghaus, Goethestr. 13, 36043 Fulda

Referenten

  • Hans-Jürgen Irmer MdL (stellv. Vorsitzender der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag)
    • Staatssekretär Heinz-Wilhelm Brockmann (Hessisches Kultusministerium)
      • Christina Drüke-Noe (Universität Kassel) und Ursula Uzerli
        Kontakt

        Dr. Thomas Ehlen

        Dr

        Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Hessen

        thomas.ehlen@kas.de +49 611 157598-0 +49 611 157598-19
        Qualität und Verlässlichkeit_ Was Schule heute leisten muss v_1