Asset-Herausgeber

Veranstaltungen

Asset-Herausgeber

Heute

Feb

2024

-

Mär

2024

Überblick: Kompaktkurse Kommunale Kompetenz – jetzt auch online verfügbar!
Ihre Kommune voranbringen!

Jan

2024

-

Jan

2025

VERANSTALTUNGEN ZUR KOMMUNALPOLITIK
Angebote der Konrad-Adenauer-Stiftung rund um die Kommunalpolitik.

Asset-Herausgeber

Diskussion

Demokratie braucht Demokraten

Prof. Dr. Norbert Lammert spricht im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Aus gutem Grund! – 75 Jahre Grundgesetz“ des Regionalbüros Westfalen in Höxter.

Seminar

Fit für den Gemeinderat! Reden und Überzeugen

Rhetorikgrundkurs

Was nützen Ihnen die besten Argumente, wenn Sie diese nicht "verkaufen" können? Inhalt und Aufbau einer Rede, Körpersprache, Stimmlage, Wortwahl und Kleidung sind nur Teile eines erfolgversprechenden Auftritts. Im Vorfeld der Kommunalwahlen möchten wir Ihnen das nötige Rüstzeug für überzeugendes Auftreten an die Hand geben! Übungen vor der Kamera helfen dabei, das erlernte Wissen praktisch anzuwenden und Lampenfieber zu bekämpfen!

Online-Seminar

Coffee to Know

Lokale Stimmen stärken: Pressearbeit in der Kommunalpolitik

Studien- und Informationsprogramm

Bürgermeisterinnen Mentoring-Programm 2024

"Mehr Frauen in die Rathäuser"

Online-Seminar

Zukunftsengagement und Nachwuchsgewinnung
für Kommunalpolitik

Wie neue Akteure für kommunalpolitisches Ehrenamt erkannt, erreicht und ermutigt werden können

Ein Lösungsweg, neue Akteure für Kommunalpolitik zu gewinnen, ist die sog. Persona-Methode.
Im Workshop bekommen Sie methodische Wirkungsmechanismen im theoretischen Vortrag vermittelt,
um diese im praktischen Übungsteil für kommunalpolitische Strukturen anzuwenden
und ab sofort eigenständig nutzen zu können.

Online-Seminar

ausgebucht

Social Media in der Kommunalpolitik

Teil 2 - Konzepte, Textformate, Bild- und Videoformate, Live-Online-Meetings

Auch in der Kommunalpolitik kommt es mehr denn je auf digitale Präsenz an. Wie kann ich meine politischen Ziele präsentieren? Welche Medien bzw. Plattformen stehen zur Verfügung?

Online-Seminar

Coffee to Know

Im Dialog mit Sympathie überzeugen - Bürgergespräche erfolgreich führen

Online-Seminar

Kommunalpolitik Express

Migration. Erfahrungen in der Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen

Online-Seminar

ausgebucht

Medien- und Öffentlichkeitsarbeit in der Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Professionelle Kommunikation ist nicht mehr nur auf die obersten Politikebenen beschränkt. Auch im kommunalen Bereich steigen die Anforderungen an die ehrenamtlich Aktiven. Dieses Online-Seminar vermittelt hierzu eine Einführung.

Forum

Videoüberwachung wirkt.

Mannheimer Erfahrungen für die Erfurter Debatte

Videoüberwachung wirkt. Mannheimer Erfahrungen für die Erfurter Debatte. Videoüberwachung ist das zentrale inhaltliche Thema in der Erfurter Stadtpolitik und beschäftigt zunehmend auch die Politik Thüringens. Am Beispiel des Erfurter Angers wird eine Frage diskutiert, die für viele Städte und Gemeinden Thüringens Signalwirkung haben wird. Der Erfurter Anger, die gute Stube der Stadt, verliert seit Jahren an Attraktivität. Jetzt soll u. a. der Einsatz Videotechnik diesen Abwärtstrend stoppen. Kann der Erfurter Anger dadurch sicherer werden? Steigert Videoüberwachung die subjektive und die objektive Sicherheit? Soll die Stadt oder das Land mit der Polizei die Überwachung verantworten? Die Stadt Mannheim zeigt seit vielen Jahren, welche positiven Effekte Videoüberwachung haben kann. Laut polizeilicher Kriminalstatistik sind die Straftaten zurückgegangen und das subjektive Sicherheitsgefühl hat sich erhöht. Zu den befürchteten Verdrängungseffekten in angrenzende Straßen ist es nicht gekommen. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion soll erörtert werden, was Erfurt aus den Mannheimer Erfahrungen lernen kann. Das detaillierte Programm finden Sie ab dem 15. 2. 2024 hier.

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 23 Ergebnissen.

Asset-Herausgeber

Online-Seminar

ausgebucht

Planen und Bauen in Stadt und Gemeinde

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Wie können wir bauliche Perspektiven für unsere Städte und Gemeinden entwickeln? Welche Steuerungs- und Beteiligungsinstrumente gibt es? Dieses Onlineseminar widmet sich den Kernfragen kommunaler Planungshoheit.

Workshop

ausgebucht

Fundraising leicht gemacht!

Instrumente und Methoden der Mitteleinwerbung für Ehrenamtliche und Vereine

Fundraising ist Pflichtprogramm für Verein und Ehrenamt, doch es muss keine trockene Materie sein und kann Spaß machen! Der Workshop führt in die Grundlagen des Fundraisings ein und möchte praxisnah vermitteln, wie Sie erfolgreich auf Ihr Anliegen aufmerksam machen und Fördergelder einwerben können. Ziel des Workshops ist es, zu motivieren und praxisnah aufzuzeigen, wie Sie selbst Mittel einwerben können.

Online-Seminar

ausgebucht

Social Media in der Kommunalpolitik

Einführung (Teil 1) - Profile, Inhalte, Ziele, Strategien, Plattformen

Auch in der Kommunalpolitik kommt es mehr denn je auf digitale Präsenz an. Wie kann ich meine politischen Ziele präsentieren? Welche Medien bzw. Plattformen stehen zur Verfügung?

Online-Seminar

Coffee to Know

5 Strategien für mehr Social Media Reichweite

Online-Seminar

ausgebucht

Einführung in den Kommunalhaushalt

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Dieses Online-Seminar vermittelt die Grundlagen kommunaler Haushalts- und Finanzpolitik. Die Instrumente des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (Doppik) werden ebenso erläutert wie Handlungsansätze und Strategien zur Haushaltskonsolidierung.

Online-Seminar

Die sozialen Medien für politisches Ehrenamt und Kommunales erfolgreich nutzen

Digitales Praxisseminar

Online-Seminar

ausgebucht

Die Geschäftsordnung in der Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Demokratie braucht Regeln - Die Geschäftsordnung regelt die kommunalpolitische Gremienarbeit und steuert demokratische Entscheidungsprozesse auf der lokalen Ebene.

Online-Seminar

ausgebucht

Einführung in die Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Heimat gestalten, Verantwortung übernehmen - Aufgaben und Handlungsfelder der Kommunalpolitik

Online-Seminar

Wie erreicht Politik die Menschen – auch über Social Media?

Auftakt Frauenkolleg Süd

Online-Seminar

Infoveranstaltung Bürgermeisterinnen-Mentoring

Mehr Frauen in die Rathäuser!

Asset-Herausgeber

Kommunalpolitikseminar Zinzendorfschule Tossens

Workshop zur Bedeutung der Kommunalpolitik

Konrad-Adenauer-Stiftung

Die Stadt ist komplexer geworden

Umsetzung der Berliner Smart City Strategie in der Diskussion

Wie kann Berlin als wachsende Stadt funktionsfähig und lebenswert gestaltet werden? Welche konzeptionellen Ansätze bietet die Smart City Strategie dafür und passen die ausgewählten Handlungsfelder und Maßnahmen zu den Bedarfen der Berlinerinnen und Berliner? Vertreterinnen und Vertreter aus Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft diskutierten die Smart City Strategie "Gemeinsam digital: Berlin".

StockSnap auf Pixabay

Politik hautnah erleben

Kommunalpolitisches Planspiel „Entscheidung im Stadtrat“ – Ein Erfahrungsbericht

Anfang November fand das Planspiel „Entscheidung im Stadtrat“ am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung des Kreises Siegen-Wittgenstein statt. Elli Rath macht derzeit ein Freiwilliges Soziales Jahr Politik in der KommunalAkademie der KAS, war in Siegen dabei und nimmt uns in ihrem Bericht mit in die fiktive Gemeinde Wattenburg.

Persona-Methode und Nachwuchsgewinnung für Kommunalpolitik

Bericht zum Online-Workshop im November 2023

Die Persona-Methode bietet ein effektives Instrumentarium,
um neue Akteure für kommunalpolitisches Ehrenamt zu erkennen, zu erreichen und zu ermutigen.
Im Workshop werden methodische Wirkungsmechanismen im theoretischen Vortrag vermittelt,
um diese im praktischen Übungsteil für kommunalpolitische Strukturen anzuwenden
und ab sofort eigenständig nutzen zu können.

KAS / Liebers

Landwirtschaft und Kulturlandschaft

Deutsch-französischer Kommunalkongress 2023

Umsetzung ist auch Beteiligung: ausprobieren, machen, experimentieren!

Wie gelingt Bürgerbeteiligung und wie gewährleisten Kommunen die adäquate Umsetzung der Ergebnisse? Kommunalpolitiker aus ganz Deutschland diskutierten in der Fahrradstadt Münster

Beim diesjährigen Kommunalkongress in Münster tauschten sich Kommunalpolitiker, Verwaltungsmitarbeiterinnen und Mobilitätsexperten über gute und lehrreiche Erfahrungen aus Verkehrsversuchen und Stadtlaboren aus, diskutierten unterschiedliche kommunale Beteiligungs- und Planungsmodelle und schauten sich mit fachlicher Begleitung aus dem Amt für Mobilität und Tiefbau der Stadt Münster am zweiten Tag bei einer Fahrradexkursion einige sichtbare Ergebnisse für verkehrspolitische Weichenstellungen und Bürgerbeteiligung an.

Gründungstreffen "Expertenkreis Kommunalpolitik"

Im „Expertenkreis Kommunalpolitik“ sollen hochrangige Kommunalpolitikerinnen und -politiker zur Vernetzung kommunaler Akteure in ganz Deutschland beitragen.

Gründungstreffen des "Expertenkreis Kommunalpolitik" auf dem Drachenfels in Königswinter

Rebecca Hermans

„Politik ist doch nicht langweilig!“

Kommunalpolitisches Planspiel „Entscheidung im Stadtrat“: Praxis statt Theorie

Rebecca Hermans studiert im 10. Semester Jura in Düsseldorf, ist dort studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Verwaltungslehre und steht kurz vor ihrem 1. Staatsexamen. Trotzdem hat sie sich die Zeit genommen, für uns als Beobachterin am Planspiel „Entscheidung im Stadtrat“ am Berufskolleg Wesel teilzunehmen und uns ihre Eindrücke mitgegeben.

Pexels auf Pixabay

Es braucht Mut, zu machen und wir müssen uns auch etwas trauen!

Digitaler Austausch zur Mobilitätswende

Mitglieder des Netzwerks Nachwuchskräfte Städtebau appellierten bei ihrem digitalen Treffen am 1. Juni an die Experimentierfreude in der Mobilitätspolitik: Auch kurzfristige Lösungen seien gefragt. Es brauche innovative Ideen und Erfahrungen aus der Praxis – eben diese Mischung zu erreichen und in einem Austausch zusammen zu bringen, hat sich das Netzwerk Nachwuchskräfte Städtebau zum Ziel gesetzt.

Krisenmanagement auf kommunaler Ebene

Netzwerkveranstaltung für Kommunalpolitikerinnen und -politiker, Altstipendiatinnen und -stipendiaten sowie kommunalpolitisch interessierte Bürgerinnen und Bürger

Die Krisen der letzten Jahre wirken sich unmittelbar auf das Leben der Menschen in Kommunen und damit auf die Arbeit der politischen Entscheidungsträgerinnen und –träger sowie von Verwaltungen vor Ort aus. Immer öfter erfordert dies mitunter sehr kurzfristiges Krisenmanagement: Die Registrierung, die Unterbringung und die Versorgung von Flüchtlingen müssen gewährleistet werden, Folgen von Naturkatastrophen müssen bewältigt oder im Zuge der Corona-Pandemie Infektionsnachverfolgungen und Impfungen organisiert werden. Wie wirkt sich dies auf Verwaltungshandeln aus? Welche Anforderungen werden an Kommunalpolitikerinnen und -politiker gestellt? Wie sollten Kommunen in Krisensituationen kommunizieren und ansprechbar sein? Diese und weitere Fragen wurden im Rahmen der anderthalbtägigen, gemeinsam von KommunalAkademie und Politischem Bildungsforum Rheinland-Pfalz organisierten, Netzwerkveranstaltung praxisnah und im intensiven Erfahrungsaustausch diskutiert.