Veranstaltungsberichte

Des Forums de dialogue programmés dans cinq provinces de la RDC

EN MARGE DU PROCESSUS ELECTORAL

Trente délégués venus de cinq provinces (Bas-Congo, Equateur, Province Orientale, Nord et Sud-Kivu) ont pris, du 20 au 27 juin 2011, à Kinshasa, à la première formation profonde sur le thème «Processus électoral/Participation citoyenne».

Lancement publique du nouveau projet UE/KAS "Dialoguer et Participer" à Kinshasa

Le vendredi 15 avril 2011, le nouveau projet UE/KAS Dialoguer et Participer – l’Interaction institutionnalisée entre les acteurs étatique et non-étatiques en RDC, était lancée au Centre Nganda à Kinshasa.

Otto Bernhardt macht sich ein Bild von DR Kongo

Anlässlich des 20. Jahrestages der Wiedervereinigung Deutschlands besuchte das Mitglied des Vorstandes der Konrad-Adenauer-Stiftung, der ehemalige Finanzpolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Otto Bernhardt, vom 02. bis 06. Oktober 2010 die Demokratische Republik Kongo.

Militär und Demokratie

Neue Zusammenarbeit der KAS DR Kongo mit den Streitkräften

Am 05. Februar 2010 startete das erste Seminar einer Veranstaltungsreihe, die die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in der Demokratischen Republik Kongo in Zusammenarbeit mit den Streitkräften des Landes, den Forces Armées de la République Démocratique du Congo (FARDC), durchführt. Ziel dieser neuen Kooperation ist, in der ersten Phase Offiziere der Garnison Kinshasa über die Rolle der Armee in einer demokratischen Gesellschaft zu schulen und sie für Themen wie Menschenrechte, Zivil-Militärische Zusammenarbeit, Gewaltenteilung und rechtsstaatliche Prinzipien zu sensibilisieren.

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 41 - 44 von 44 Ergebnissen.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.