Fachkonferenz

"Open Data und Öffentliche Verwaltung"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltet am 12. Dezember 2017 in Zagreb in Zusammenarbeit mit der Inforationsbeauftragten der Republik Kroatien eine Konferenz zum Thema: "Open Data und Öffentliche Verwaltung".

Details

13.30-14.00 UhrRegistrierung der Teilnehmer

14.00 – 14.15 UhrBegrüßungsreden

Dr. Anamarija Musa, Informationsbeauftragte der Republik Kroatien

Dr. Michael Lange, Konrad-Adenauer-Stiftung, Zagreb

Sanja Putica, Abgeordnete im kroatischen Parlament, Mitglied im Informations-, Informatisierungs- und Medienausschuss

14.20 – 14.40 UhrEröffnungsrede

Lovro Kuščević, Verwaltungsminister der Republik Kroatien

14.40 – 15.00 UhrThema: „With Open Data to Open Government - Accountability, Transparency and Trust in Politics –Experience from Germany“

Dr. Pencho Kuzev, Koordinator für Digitalisierung und Datenpolitik, Konrad-Adenauer-Stiftung

15.00 – 15.20 Uhr„Kroatische Erfahrungen in der Verwendung von Open Data“

Dean Gambin, Coin.hr, Open-Data Expert

15.20 – 16.30 UhrPodiumsdiskussion: „Open Data und öffentliche Behörden - Herausforderungen des Datenmanagements“

Dr. Pencho Kuzev, Koordinator für Digitalisierung und Datenpolitik, Konrad-Adenauer-Stiftung

Dean Gambin, Coin.hr, Open-Data Expert

Bernard Gršić, Staatssekretär des Zentralen staatlichen Amtes für die Entwicklung digitaler Gesellschaft

Zrinka Bulić, Assistenzministerin im Verwaltungsministerium der Republik Kroatien Verwaltung für e-Kroatien

Branka Ilakovac, Informationsbeauftragte der kroatischen Agentur für Umwelt und Natur

Tomislav Vračić, Microsoft Kroatien

Svebor Prstačić, HR Open Portal

Diskussion

16.30 UhrEnde der Konferenz

Simultanübersetzung: Englisch /Kroatisch

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Kroatische Journalistische Gesellschaft (Pressclub), Perkovčeva ul. 2, 10 000 Zagreb

Publikation

"Open Data und Öffentliche Verwaltung"
Jetzt lesen
Kontakt

Dr. Michael A. Lange

Dr. Michael A

Kommissarischer Leiter des Rechtsstaatsprogramms Nahost/Nordafrika

Michael.Lange@kas.de +361 1 385-094 +361 1 395-094