Expertengespräch

"Privatisierung der öffentlichen Unternehmen in Deutschland und Kroatien"

Der Steuerzahlerverband "Lipa" veranstaltet am 04. April 2017 in Zagreb mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) ein Expertengespräch zum Thema: "Privatisierung der öffentlichen Unternehmen in Deutschland und Kroatien".

Details

10.00 hBegrüßung

Zoran Löw, Vorsitzender, „LIPA – Croatian Taxpayers Association“

Dr. Michael A. Lange, Konrad-Adenauer-Stiftung, Zagreb

10.30 hEröffnungsrede

Dr. Goran Marić, Minister für staatliches Eigentum der Republik Kroatien(tbc)

11.00 hImpuls: „Privates vs staatliches Eigentum im Unternehmenssektor Kroatiens“

Velimir Šonje, Leiter des Wirtschaftsforschungsinstituts „Arhivanalitika“

11.30 hGastvortrag: „Erfahrungen mit der Privatisierung in Deutschland“

Dr. Hans Reckers, Mitglied des Vorstands der Deutschen Bundesbank a.D.

12.00 hPodiumsdiskussion:

Dr. Goran Marić, Minister für staatliches Eigentum der Republik Kroatien(tbc)

Dr. Hans Reckers, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Bundesbank a.D.

Dr. Maruška Vizek, Direktorin des Wirtschaftsinstituts Zagreb

Velimir Šonje, Leiter des Wirtschaftsforschungsinstituts „Arhivanalitika“

Zoran Löw, Vorsitzender, „LIPA – Croatian Taxpayers Association“

Moderator: Davor Huić, LIPA; Berater des Ministerpräsidenten a.D.

12.45 hDiskussion – Q/A

- Deutsch-Kroatische Simultanübersetzung -

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Pressehaus, Perkovčeva ul. 2, 10000 Zagreb

Publikation

"Privatisierung öffentlicher Unternehmen in Deutschland und Kroatien"
Jetzt lesen

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Kroatien