Veranstaltungen

Expertengespräch

Die Bedeutung Mitteleuropas für die EU

Cross-border cooperation / Values / Rule of Law

Das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung für Kroatien und Slowenien veranstaltet vom 06. bis 08. Mai 2022 eine regionale Tagung zum Thema "Die Bedeutung Mitteleuropas für die EU".

Fachkonferenz

Strategieentwicklung in öffentlichen Verwaltungen

Konferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet gemeinsam mit dem Verein der kroatischen Gespanschaften (CCA) vom 21. bis 22. April 2022 in Sveti Martin na Muri eine Veranstaltung zum Thema: "Strategieentwicklung in öffentlichen Verwaltungen".

Live-Stream

Kreislaufwirtschaft – Eine Herausforderung unserer Zeit

Radiosendung

Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Internetportal "Zgradonačelnik.hr" am 14. April 2022 eine Radiosendung zum Thema: "Kreislaufwirtschaft – Eine Herausforderung unserer Zeit" beim Radiosender PoslovniFM.

Fachkonferenz

"Smart-Solutions" für eine nachhaltige Stadtentwicklung

8. Smart Cities Konferenz

Die Konrad-Adnauer-Stiftung veranstaltet zusammen mit dem Wirtschaftsmagazin Lider am 6. April 2022 in Zagreb eine Konferenz zum Thema: "Smart-Solutions für eine nachhaltige Stadtentwicklung".

Online-Seminar

Intelligence and the War in Ukraine

Internationale Konferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut für hybride Kriegsführung am 06. April 2022 eine internationale online Konferenz zum Thema: „Intelligence and the War in Ukraine“.

Workshop

Politische Analyse und Kommunikation der SDS

2. Workshop

Die KAS veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Bildungsinstitut der SDS: "Dr. Jože Pučnik (IJP)" am 02. April 2022 in Ljubljana, Slowenien, den zweiten gemeinsamen Workshop zum Thema: “Politische Analyse und Kommunikation”.

Live-Stream

Wiederaufbau historischer Gebäude nach dem Erdbeben

Radiosendung

Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Internetportal "Zgradonačelnik.hr" am 31. März 2022 eine Radiosendung zum Thema: "Wiederaufbau historischer Gebäude nach dem Erdbeben" beim Radiosender PoslovniFM.

Workshop

Politische Analyse und Kommunikation der SDS

1. Workshop

Die KAS veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Bildungsinstitut der SDS: "Dr. Jože Pučnik (IJP)" am 26. März 2022 in Ljubljana, Slowenien, den ersten gemeinsamen Workshop der Reihe: “Politische Analyse und Kommunikation”.

Workshop

Politische Analyse und Kommunikation der NSi

3. Workshop

Die KAS veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Bildungsinstitut der NSi: "Dr. Janez Evangelist Krek (IJEK)" vom 18. bis 19. März 2022 in Rimske Toplice, Slowenien, den dritten gemeinsamen Workshop zum Thema: “Politische Analyse und Kommunikation”.

Seminar

Frauen in der Politik der NSi

Seminar

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltet gemeinsam mit dem Bildungsinstitut der NSi: "Dr. Janez Evangelist Krek (IJEK)" vom 11. bis 12. März 2022 in Dolenjske Toplice, Slowenien eine Bildungsveranstaltung für Politikerinnen der NSi.

zgradonačelnik.hr

Erdbeben – eine Chance für die energetische Gebäudesanierung?

Radiosendung

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete gemeinsam mit dem Internetportal ZGRADOnačelnik.hr am 08. März 2022 auf Poslovni FM eine Radiosendung über den aktuellen Zustand der Gebäude in Kroatien, mit besonderem Bezug auf die Folgen des Erdbebens und Möglichkeiten zur energetischen Sanierung von Gebäuden. Mit Vertretern eines Städtischen Wohnungs- und Kommunalunternehmens, Marko Šarić und Domagoj Šešok, diskutierten wir über die über die Herausforderungen und Chancen des Wiederaufbaus und der Energiewende nach dem Erdbeben. Im Rahmen der Radiosendung diskutierten wir auch über die Herausforderungen des Klimawandels, Abfallmanagements und der Revitalisierung von städtischen und ländlichen Gebieten.

Hrvatska zajednica županija

Aufbau einer Fundraising-Kultur in Kroatien

Seminar

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete gemeinsam mit dem Verein der kroatischen Gespanschaften (CCA) am 03. März 2022 im Rahmen des Projekts "Gelber Punkt" ein Seminar zum Thema: "Aufbau einer Fundraising-Kultur in Kroatien". Das Seminar soll zum Aufbau einer erfolgreichen Fundraising-Kultur in Kroatien beitragen, um den Wissensstand über Fundraising in der Gesellschaft zu verbessern, den Erfahrungsaustausch über gute Fundraising-Praktiken zu fördern und einen Fundraising-Beruf als einen der Schlüsselfunktionen in jeder gemeinnützigen Organisation aufzubauen.

NSi

Politische Analyse und Kommunikation der NSi

2. Workshop

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem NSi-Bildungsinstitut: Dr. Janez Evangelist Krek (IJEK) der slowenischen Partei "Neues Slowenien" am 18. bis 19. Februar 2022 in Portorož ein Workshop der Reihe: "Politische Analyse und Kommunikation". Im Rahmen des Workshops diskutierte der NSi-Parteivorsitzende, Matej Tonin zusammen mit dem NSi-Generalsekretär Robert Ilc mit Kommunikationsexperten über die Merkmale der Wählerschaft, die Bedeutung der politischen Kommunikation und Modelle der Medienkommunikation.

KAS Kroatien

30 Years of Croatian-German Diplomatic Relations

Remembering the Past and looking Forward into the Future

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) am 18. Februar 2022 in Zagreb eine hybride Diskussionsrunde hinsichtlich des 30. Jubiläums der Anerkennung Kroatiens zum Thema "30 Years Croatian-German Diplomatic Relations". Während der Veranstaltung diskutierte die Vorsitzende der EVP-Frauenvereinigung, Vorsitzende des Robert-Schuman-Instituts und Mitglied der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Doris Pack mit dem Berater des kroatischen Ministerpräsidenten für auswärtige Angelegenheiten und Verteidigung, stellv. Ministerpräsident der Republik Kroatien a.D. und Außenminister der Republik Kroatien a.D., Dr. Mate Granić über die guten diplomatischen und bilateralen Beziehungen zwischen Deutschland und Kroatien seit seiner Unabhängigkeit. An der Veranstaltung nahmen auch per Videolink der deutsche Botschafter in Kroatien, Dr. Robert Klinke sowie der kroatische Botschafter in Deutschland, Gordan Bakota, teil.

KAS Kroatien

Frauen in der Politik - Alumni-Treffen

Alumni-Treffen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) am 18. Februar 2022 in Rovinj ein Alumni-Treffen der Teilnehmerinnen des Seminars "Frauen in der Politik". In Anwesenheit der Vorsitzenden der EVP-Frauenvereinigung, Vorsitzenden des Robert-Schuman-Instituts und Mitglieds der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Doris Pack, diskutierten Teilnehmerinnen aus allen Alumni-Jahrgängen über die Rolle der Frauen in der Politik sowie über aktuelle Herausforderungen Kroatiens.

KAS Kroatien und Slowenien

Politische Analyse und Kommunikation der NSi

1. Workshop

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem NSi-Bildungsinstitut (IJEK) vom 11. bis 12. Februar 2022 in Bled den 1. Workshop der Reihe: "Politische Analyse und Kommunikation". Im Rahmen des Workshops diskutierten NSi-Parteimitglieder mit Kommunikationsexperten über die Bedeutung der politischen Kommunikation. Insbesondere über die Merkmale und Modelle der digitalen Kommunikation in Wahlkampagnen.

KAS Kroatien

KAS/ZHDZ Begabtenakademie

Workshop

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) vom 28. bis 30. Januar 2022 in Virovitica ein Workshop der KAS/ZHDZ Begabtenakademie. Unter Beteiligung des kroatischen Wirtschaftsministers, Dr. Tomislav Ćorić und des Protokollexperten des kroatischen Parlaments Zdeslav Perković, diskutierten die Teilnehmer im Rahmen von Vorträgen über die Herausforderungen der kroatischen Finanz- und Wirtschaftspolitik in Bezug auf die Einführung des Euro, die Merkmale der europäischen Green Deal Politik sowie über die Grundlagen des politischen und diplomatischen Protokolls.

KAS Kroaten

"Politische Akademie" der ZHDZ: Winterschule

Zwischenevaluation

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) vom 21. bis 23. Januar 2022 in Rovinj die übliche "Zwischenevaluation“ des 15. Jahrgangs der politischen Nachwuchsförderung der ZHDZ. Dieses Wochenendseminar findet immer zum Abschluss des ersten Halbjahres des einjährigen Fortbildungskurses dar, bietet Vorträge von Politikern und dient vor allem der Evaluierung des bisher erreichten Schulungserfolgs sowie der Vorbereitung der zweiten Kurshälfte.

KAS Kroatien

9. KAS/ZHDZ Wertekongress

"Christlich-demokratische Werte in Politik und Gesellschaft - 20 Jahre Konrad-Adenauer-Stiftung in Kroatien"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete zusammen mit der HDZ-Stiftung ZHDZ und der Kroatischen Katholischen Universität am 6. Dezember 2021 in Zagreb ihren 9. Wertekongress zum Thema „Christlich-demokratische Werte in Politik und Gesellschaft“. In Rahmen des Kongresses feierte das KAS Auslandsbüro 20 Jahre Bestehens in Kroatien. In Anwesenheit der Teilnehmer der 2. Generation der KAS/ZHDZ Begabtenakadmie, diskutierte der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und Präsident des Deutschen Bundestages a.D., Prof. Dr. Norbert Lammert mit dem stellv. Ministerpräsidenten und Verteidigungsminister der Republik Slowenien, Matej Tonin und dem Rektor der Kroatischen Katholischen Universität, Prof. Dr. Željko Tanjić über die Bedeutung der Christlich-demokratischen Werte in diesen herausfordernden Zeiten der COVID-19-Pandemie.

RACVIAC

Sicherheitsherausforderungen für Europa

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem "Zentrum für Sicherheitskooperation" (RACVIAC) am 1. Dezember 2021 in Zagreb die 9. Regionaltagung zu den aktuellen sicherheitspolitischen Herausforderungen in Südosteuropa. Im Beisein des Staatsekretärs im Ministerium für auswärtige und europäische Angelegenheiten der Republik Kroatien, Frano Matušić, des deutschen Botschafters in der Republik Kroatien, Dr. Robert Klinke und des Leiters der Abteilung für politische und wirtschaftliche Angelegenheiten der USA Botschaft in Kroatien, Henry Alexander Henegar, diskutierten Sicherheitsexperten mit Kollegen aus Europa und der Region über die Dynamik der euroatlantischen Integration, die Drei-Meere-Initiative und sowie über die Entwicklung, Diplomatie und Verteidigung Südosteuropas.