Veranstaltungsberichte

25 Jahre Fall der Berliner Mauer: Transition Osteuropa-Sonderfall Kroatien?

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltete am 29. und 30. Oktober 2014 gemeinsam mit der Abteilung für Germanistik an der Universität Zadar 25 Jahre nach der Fall der Berliner Mauer ein interdisziplinäres Symposium über die Erfahrungen mit dem Übergang von Kommunismus und Planwirtschaft zu Demokratie und Marktwirtschaft. Dieser Prozess wurde aus einer politischen, historischen, philosophischen, literaturwissenschaftlichen und linguistischen Perspektive analysiert. Bei den Teilnehmern handelte es sich vornehmlich um Wissenschaftler aus Kroatien, Deutschland, Polen, Rumänien und Tschechien