Veranstaltungsberichte

Vergangenheitsbewältigung

Internationales und interdisziplinäres Symposium

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltete am 27. Oktober 2015 aus Anlass des 25. Jahrestages der Deutschen Einheit gemeinsam mit der Abteilung für Germanistik an der Universität Zadar ein Symposium über das Thema: "Vergangenheitsbewältigung". Im Beisein des DDR-Bürgerrechtlers Wolfgang Templin diskutierten Professoren verschiedener kroatischer Universitäten die politischen, historischen und literarischen Perspektiven der Aufarbeitung der Geschichte in Deutschland (DDR) und in Kroatien.