Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Workshop

Mikroökonomie und Wettbewerbsfähigkeit

Bewusstseinsbildung für Soziale Marktwirtschaft II

Training für Angehörige zivilgesellschaftlicher Organisationen und lokale Unternehmer

Seminar

Social Science Summer School 2016

in cooperation with Dagon University Yangon

A Summer School that has traditionally revolved around the sub-fields in the core discipline of political science. However, the School has always embellished the core courses with a number of other related subjects.

Seminar

Social Science Summer School 2016

in cooperation with Mandalay University

A Summer School that has traditionally revolved around the sub-fields in the core discipline of political science. However, the School has always embellished the core courses with a number of other related subjects.

Seminar

Social Science Summer School 2016

in Zusammenarbeit mit der Universität Mandalay

Sozialwissenschaftliche Summer School um das Kernthema Politische Wissenschaft und angereichert mit Elementen aus anderen, verwandten Disziplinen.

Seminar

Social Science Summer School 2016

in Zusammenarbeit mit der Dagon-Universität Rangun

Sozialwissenschaftliche Summer School um das Kernthema Politische Wissenschaft und angereichert mit Elementen aus anderen, verwandten Disziplinen.

Workshop

Youth in Leadership 2016 I

Trainingsprogramm zur politischen Bildung

Junge Erwachsene erhalten in dieser einmonatigen Maßnahme eine Ausbildung in verschiedenen Politikbereichen, die sie befähigen soll, als aktive Stakeholder am Prozess der regionalen Entwicklung in ihrer Heimatregion mitzuwirken.

Workshop

Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft

Bewusstseinsbildung für Soziale Marktwirtschaft I

Training für Angehörige zivilgesellschaftlicher Organisationen und lokale Unternehmer

Event

Gemeinsam die Zukunft gestalten

Jugend Camp 2016

Aus der Perspektive junger Menschen wird der Übergang von einem autoritären in ein demokratisches System beleuchtet, unter besonderer Berücksichtigung der Rollen der Parlamente und der Zivilgesellschaft.

Diskussion

Eine ökonomische Renaissance? Die Aussichten für Myanmars Wirtschaft

Erste Veranstaltung 2016 der "Teahouse"-Gespräche

Die Verbesserung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen muss für die neue, von der NLD gestellte Regierung Myanmars ein Schlüsselanliegen sein. Was sind die derzeitigen Ausgangsbedingungen und wie stehen die Chancen für die Erreichung dieses Ziels?

Workshop

Training für Angehörige des Öffentlichen Dienstes II

Kapazitätsbildungsprogramm für Personal verschiedener Regierungsbehörden

Finanzpolitiker aus Myanmar zu Gast

Vom 26. November bis 02. Dezember 2017 hielt sich eine Delegation aus leitenden Beamten des Planungs- und Finanzministeriums Myanmars auf Einladung der KAS in Bonn, Düsseldorf und Berlin auf.

Politiker aus Myanmar informieren sich über Staatsaufbau

Vom 8.-15. Oktober hielten sich auf Einladung der KAS sechs hochrangige Vertreter des Unionsparlaments und des Innenministeriums Myanmars sowie birmanische Wissenschaftler und Journalisten in Deutschland (Berlin und Dresden) auf. Das Studien- und Dialogprogramm war dem Thema "Staatsaufbau und Förderalismus" gewidmet und hatte zum Ziel, den Gästen einen Einblick in die Funktionsweise des deutschen politischen Systems, insbesondere das Zusammenwirken der Bundes- und der Länderebene in verschiedenen Politikbereichen, zu präsentieren.

Langsamer Fortschritt im Land der „Lady“

Über den Friedensprozess und die aktuelle Lage in Myanmar sprach Dr. Norbert Eschborn im Außenpolitischen Gesprächskreis

China und Indien führten seit 1945 drei Kriege miteinander – und Myanmar liegt mittendrin: „Geostrategisch komplizierter geht es kaum“, befand Dr. Norbert Eschborn im Außenpolitischen Gesprächskreis in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung. Dort berichtete der Auslandsmitarbeiter in Yangon (Rangun) von den drängendsten Problemen in dem südostasiatischen Land.

Studien- und Dialogprogramm für Vertreter der Streitkräfte aus Myanmar

Team Inlandsprogramme

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung ist in dieser Woche eine Delegation von Vertretern der Streitkräfte aus Myanmar zu Gast in Berlin, Hamburg und Flensburg, um sich mit der Geschichte und Stellung der Bundeswehr in der demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland und mit der Ausbildung der Soldaten, insbesondere der Offiziere und Stabsoffiziere anhand des Konzepts der „Inneren Führung“, vertraut zu machen.

14.10.2014 Vertreter der Streitkräfte aus Myanmar zu Besuch in Deutschland

In der vergangenen Woche hielt sich auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung eine Delegation aus Myanmar im Rahmen eines Besucherprogramms in Deutschland auf.