Vortrag

Das neue kommunale Haushaltsrecht. Die Grundzüge der Doppik

.

Details

Der Vortrag liefert einen Überblick über das neue, bis 2011 umzusetzende, kommunale Haushalts- und Rechnungswesen. Dazu werden zunächst die Unterschiede zwischen dem kameralistischen und dem doppischen System kurz herausgearbeitet und Ihnen anschließend die Elemente des doppischen Haushalts näher erläutert. In diesem Zusammenhang soll auch noch einmal aufgezeigt werden, welche Einnahmen den Gemeinden in der Regel zur Verfügung stehen und welche politischen Einflussmöglichkeiten die Kommunen haben. Die Gliederung und Kontierung des neuen Haushaltsplanes bilden anschließend den Schwerpunkt. Hierbei wird auch auf neue Regeln bezüglich des Haushaltsausgleichs eingegangen. Schließlich gibt die Referentin praktische Hinweise, was bei der Umstellung auf das neue System zu beachten ist.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Wathlingen

Referenten

  • Nicole Geßner
    • Dipl.-Verwaltungswirtin
      Kontakt

      Christian Schleicher

      Christian Schleicher bild

      Stellvertretender Leiter Politische Bildungsforen und Leiter Politische Bildungsforen Nord

      Christian.Schleicher@kas.de +49 30 26996-3230 +49 30 26996-53230
      Das neue kommunale Haushaltsrecht