Seminar

Die Protestrepublik - Herausforderungen für Kommunalpolitiker und landwirtschaftliche Betriebe

Analysen und Konsequenzen für die Entscheidungsfindung und Kommunikation

Diese Veranstaltung ist mangels Teilnehmer abesagt worden!

Details

Das vorläufige Programm mit weiteren Detailinformationen entnehmen Sie bitte der beigefügten PDF-Datei.

Seminarübersicht:

Freitag, 08. April 2011

15.00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer, Vorstellung der KAS

durch Jörg Jäger, Landesbeauftragter der KAS für Niedersachsen

15.15 Uhr Entscheidungssicherheit in der Protestrepublik –

Herausforderungen und Lösungsansätze für landwirtschaftliche

17.00 Uhr "Beispiel Niedersachsen: Von der regionalen Kreislaufversorgung

über regionale und betriebliche Spezialisierungen der Landwirte

zum Exportland für Agrarprodukte. Wie verlief dieser Prozess und

ist er umkehrbar?

19.30 Uhr Diskussionsrunde „Wutbürger gegen Landwirte gegen Politiker gegen Behörden gegen Verbraucher“: Benötigen wir andere

Beteiligungsverfahren und eine neue Entscheidungskultur?"

Samstag, 09. April 2011

9.00 Uhr Genehmigungsverfahren für landwirtschaftliche Gebäude im

privilegierten Verfahren und im Rahmen eine F- und B-Planes

10.45 Uhr Grundgedanken und Ziele der Rathaus Mediation als Möglichkeit einer neuen Kommunalpolitik

11.30 Uhr Rolle des Mediators: Allparteilichkeit bzw. strikte Neutralität - Zukunftsorientierung - Unterstützung beider Parteien bei der Lösungssuche - Prozessbegleitung und -strukturierung

13.30 Uhr Die fünf Phasen der RathausMediation als Möglichkeiten eine neuen Kommunalpolitik u.a. Erarbeitung am Beispiel einer Biogasanlage

15.00 - 15.15 Uhr kurze Seminarkritik und Seminarende.

Organisatorische Hinweise:

Während der Veranstaltung sind Sie Gast der Konrad-Adenauer-Stiftung. Unterkunft und Verpflegung zu den im Programm ausgewiesenen Zeiten sind im Teilnehmerbeitrag enthalten.

Getränke, Telefon, Minibar u.ä. gehen zu Ihren Lasten. Sie erhalten auf Wunsch am Ende des Seminars eine Teilnahmebestätigung.

Anmeldefrist: 22. März 2011. Das Seminar wird nur bei Erreichung einer Mindestteilnehmerzahl durchgeführt.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Courtyard by Marriott Hotel Maschsee
Arthur-Menge-Ufer 3,
30169 Hannover
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Carl Vierboom
    • Wirtschaftspsychologe
  • Torsten Harms
    • Bürgermeister in Wathlingen
    • Rechtsanwalt
    • Mediator
  • Georg Keckl
    • Dipl.-Ing.agr.(FH)
    • Agrarstatistiker aus Hannover
Kontakt

Jörg Jäger