Vortrag

EU - USA - Russische Föderation: Wer garantiert in Zukunft unsere Sicherheit?

Veranstaltung im Rahmen der Europa-Ringvorlesung an der Georg-August-Universität zu Göttingen

Vortrag zur internationalen Sicherheitsarchitektur

Details

Die Europäische Union ist als Akteur auf mehreren Politikfeldern aktiv, so auch in der Außenpolitik. Dabei muss sich ihr Instrument, die "Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik", geopolitisch im Zusammenspiel mit der NATO sowie der Russischen Föderation positionieren.

Wie wird sich diese geopolitische Positionierung darstellen und welche Perspektiven bestehen diesbezüglich? Können wir in Zukunft eine außenpolitische "Macht Europa" erwarten oder wird ihre Gestaltungskraft auf internationalem Parkett hinter dem wirtschaftlichen Gewicht zurückbleiben?

Diesen Fragen wird sich Prof. Dr. Johannes Varwick zuwenden und nach seinem Vortrag mit dem Auditorium diskutieren.

Anmeldungen bitte an kas-hannover@kas.de, der Eintritt ist frei.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Georg-August-Universität zu Göttingen (Hörsaal ZHG 004, Platz der Göttinger Sieben 5, 37073 Göttingen)

Referenten

  • Prof. Dr. Johannes Varwick
    • Lehrstuhl für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Europäische Integration und internationale Organisationen an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
      Kontakt

      Dr. Karolina Vöge

      Portrait Frank Karl Soens

      Regionalbeauftragte für Norddeutschland

      karolina.voege@kas.de +49 40 21985084 +49 40 2198508-9
      EU - USA - Russische Föderation_ Wer garantiert in Zukunft unsere Sicherheit?