Seminar

Ich kandidiere! - mit Öffentlichkeitsarbeit und politischer Kommunikation zum Ziel

Kombi-Intensiv-Seminar

Details

Kombi-intensiv Seminar für Kandidatinnen und Kandidaten für Wahlen und Abstimmungen im politischen Bildungsjahr 2022.

 

Zur Direktanmeldung

Programm

Teil I: 26.-27. Mai

Donnerstag, 26. Mai

 

bis 14.45 Uhr

Anreise und Check-In

 

15.00 Uhr

Begrüßung und Einführung, Organisatorisches

Tagungsleitung

 

15.15 – 16.45 Uhr

Teil 1: Referent: Gerhardt Schmidt

 

Wahlkampf – die anspruchvollste Kampagne!

Nur mit klarer Analyse der konkreten Ausgangslage mit Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken können Ziele erreicht werden!

Einführungsvortrag mit anschl. Diskussion

 

16.45 – 17.15 Uhr

Kaffeepause

 

17.15 – 18.45 Uhr

Wahlen gewinnt man nur mit einem starken Team,

das einig, geschlossen und professionell arbeitet!

Einführungsvortrag mit anschl. Gruppenarbeit

 

18.45 – 19.45 Uhr

Abendessen

 

19.45 – 21.15 Uhr

Tausend Themen – tausend Fragen! Welche Themen

Nutzen wir? Welche Antworten geben wir?

Einführungsvortrag mit anschl. Gruppenarbeit

 

21.15 Uhr

Ende 1. Tag

 

 

Freitag, 27. Mai

 

bis 09.00 Uhr

Frühstück

 

09.00 – 10.30 Uhr

Politik ist Öffentlichkeitsarbeit – für die Öffentlichkeit und

mit allen Möglichkeiten, die uns Medien bieten!

Einführungsvortrag mit anschl. Diskussion

 

10.30 – 10.45 Uhr

Kaffeepause

 

10.45 – 12.15 Uhr

Interview, Pressegespräch, Podiumsdiskussion, Talkshow – Wie bereite ich mich optimal vor?

Einführungsvortrag mit anschl. konkreten Übungen

 

12.15 – 13.15 Uhr

Mittagessen

 

13.00 – 14.30 Uhr

Reden, diskutieren, argumentieren, streiten – aber immer klar positionieren und überzeugen!

Einführungsvortrag mit anschl. konkreten Übungen

 

14.30 – 15.00 Uhr

Auswertung Teil I / Referentenwechsel / Kaffeepause

 

 

Teil II: 27.-28. Mai

Freitag, 27. Mai

 

15.00 Uhr

Begrüßung und Vorstellung Teil II

Tagungsleitung

 

15.15 – 16.45 Uhr

Teil 2: Referent: Friederike Galland

 

Meine Wirkung steuern und schärfen

Übung mit Bestandsaufnahme und Feedback (inklusive Feedbackregeln für dem Umgang mit dem eigenen Team)

 

16.45 – 17.15 Uhr

Kaffeepause

 

17.15 – 18.45 Uhr

Ich schreibe mir eine überzeugende Rede I:

So entsteht eine Rede nach Plan. Einfache, klar strukturierte Schritte zum rednerischen Erfolg.

 

18.45 – 19.45 Uhr

Abendessen

 

19.45 – 21.15 Uhr

Überzeugend in der Bürgerversammlung, auch spontan -
So gehe ich mit Fragerunden um.

Kurze Einführung und Übungen mit Feedback

 

21.15 Uhr

Ende 2. Tag

 

Samstag, 28. Mai

 

bis 09.00 Uhr

Frühstück

 

09.00 – 10.30 Uhr

Ich schreibe mir eine überzeugende Rede II:
Rhetorische Finesse

 

10.30 – 10.45 Uhr

Kaffeepause

 

10.45 – 12.15 Uhr

Überzeugend bei Canvassing und Haustürwahlkampf, auch bei Gegenwind Gespräche initiieren, steuern und beenden. Kurze Einführung und Übungen mit Feedback

 

12.15 – 13.00 Uhr

Mittagessen

 

13.00 – 14.30 Uhr

Überzeugend im Gespräch, sympathisch wirken im direkten Kontakt

Kurze Einführung und Übungen mit Feedback

 

14.30 – 15.00 Uhr

Auswertung / Abreise

Friedericke Galland, Berlin

Friederike Galland, mehrfache Rhetorik-Europameisterin.

Frau Galland ist ehemaliges Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses und seit mehr als 20 Jahren als Rhetoriktrainerin für die Konrad Adenauer Stiftung tätig. Sie unterstützt Ihre Klienten mit langfristigen Begleitungen und kurzfristigen Coachings bei Präsentationen, Keynotes und TEDx Talks. Sie bereitet sie auf Interviews und Fernsehauftritte vor.

www.topgunspeaking.com

 

Gerhard Schmidt, Menden

Dozent mit Schwerpunkt Kommunikation, Medien, Politik und Landwirtschaft
Moderator zahlreicher Veranstaltungen für Politik, Wirtschaft, Kultur
Berater und Coach zahlreicher namhafter Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Verbänden, u. a. PR-Berater und Coach von Spitzenpolitikern und Top-Managern

www.medienstatt.de

Organisation und Tagungsbeitrag

Tagungsleitung:

Peter F. Dietrich, Hannover

 

Tagungsbeitrag:

150,- Euro p.P. inkl. Vollpension und zwei Übernachtungen (bei Buchung Teil I&II)

Sie können Teil I oder II einzeln buchen.

Einzelanmeldung:

Teil I von 26.-27. Mai:  85,- Euro

Teil II von 27.-28. Mai:  85,- Euro

 

Organisation:

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Politisches Bildungsforum Niedersachsen

Leinstraße 8

30159 Hannover

Tel.: +49 (0) 511 4008098-0

Fax:  +49 (0) 511 4008098-9

E-Mail: kas-niedersachsen@kas.de

Web: www.kas.de/niedersachsen

 

Anmeldung:

Anmeldelink:

https://aoweb.kas.de/KAS_VaAnmeldung/Teilnehmerdaten.aspx?id_v=72516&a_A=1

 

Anmeldefrist:

3. Mai 2022

 

Corona-Prävention:

Teilnahmevoraussetzung ist immer die Befolgung der aktuellen Corona-Regeln im Sinne der Niedersächsischen Landesregierung.

Lesen Sie dazu auch:

www.kas.de/de/web/niedersachsen/hygienekonzept

 

Organisatorische Hinweise:

 

Bitte zahlen Sie die Teilnahmegebühr erst nach Erhalt der Zahlungsaufforderung. Bitte nutzen Sie keine Parteikonten zur Zahlung.

Während der Veranstaltung sind Sie Gast der Konrad-Adenauer-Stiftung, Politisches Bildungsforum Niedersachsen. Unterkunft und Verpflegung zu den im Programm ausgewie­senen Zeiten sind im Tagungsbeitrag enthalten.

Telefon, Minibar u. ä. gehen zu Ihren Lasten.

Fahrtkosten können nicht erstattet werden.

Sie erhalten am Ende des Seminars bei vollständiger Teilnahme eine Teilnahmebescheinigung.

Sollten Sie zum Seminar verhindert sein oder nicht im Tagungshaus übernachten, teilen Sie uns dies bitte rechtzeitig mit.

Bei Absage innerhalb der letzten sieben Tage vor dem Seminar wird die KAS den Teilnehmerbeitrag gem. AGB einbehalten bzw. einfordern.

Rückfragen zur Organisation bitte an die obige Adresse mit VA

Nummer: B30-220526-1 richten.

 

Veranstaltungsstätte:

 

Central-Hotel Kaiserhof
Ernst-August-Platz 4
30159 Hannover

0511 36 83 0

info@centralhotel.de

 

Feedback:

 

christoph.bors@kas.de oder feedback-pb@kas.de

 

Evaluation:

 

Die Veranstaltung wird online evaluiert.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

 

 

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Central Hotel Kaiserhof
Ernst-August-Platz 4,
30159 Hannover
Zur Webseite

Referenten

  • Friederike Galland
    • Gerhardt Schmidt
      Kontakt

      Christoph Bors

      Christoph Bors bild

      Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Niedersachsen

      christoph.bors@kas.de +49 511 4008098-0 +49 511 4008098-9
      Kontakt

      Manuela Herbig

      Manuela Herbig bild

      Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Niedersachsen

      Manuela.Herbig@kas.de +49 511 4008098-0 +49 511 4008098-9