Vortrag

Israel verstehen: 60 Jahre nach der Gründung der einzigen Demokratie im Nahen Osten

Vortrag zu Israel

Details

Dr. Johannes Gerster wurde 1941 in Mainz geboren. Der langjährige CDU-Landesvorsitzende von Rheinland-Pfalz gehörte 22 Jahre lang dem Deutschen Bundestag an. Von 1997 bis 2006 wirkte der ausgewiesene Nahost-Experte für die Konrad-Adenauer-Stiftung in Israel und bildete eine „Nahtstelle“ für israelisch-palästinensische Projekte bis zur Regierungsebene. Neben zahlreichen weiteren Auszeichnungen ist er Ehrendoktor der Ben-Gurion-Universität des Negev und Träger des Großen Bundesverdienstkreuzes mit Stern. Im Januar 2006 verlieh ihm der Bürgermeister von Jerusalem den Titel „Freund der Stadt Jerusalem“, die höchste Auszeichnung der Stadt Jerusalem an Nichtjuden. Ende 2006 wurde Gerster zum Präsidenten der Deutsch-Israelischen Gesellschaft e.V. gewählt.

Diese Veranstaltung findet anlässlich des 60. Jahrestages der Gründung des Staates Israel statt. Bitte melden Sie sich unter kas-hannover@kas.de an, der Eintritt ist frei.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Holiday Inn Wolfsburg (Rathausstr. 1, 38440 Wolfsburg)

Referenten

  • Dr. Johannes Gerster
    • Präsident der Deutsch-Israelischen Gesellschaft e. V.
      Kontakt

      Christian Schleicher

      Christian Schleicher bild

      Stellvertretender Leiter Politische Bildungsforen und Leiter Politische Bildungsforen Nord

      Christian.Schleicher@kas.de +49 30 26996-3230 +49 30 26996-53230
      Israel verstehen_ 60 Jahre nach der Gründung der einzigen Demokratie im Nahen Osten v_4