Seminar

Mut zur Eigenverantwortung

Das Seminar unterstützt ehrenamtlich Engagierte, die in Vereinen und Verbänden Verantwortung übernommen haben oder übernehmen wollen. Es vermittelt notwendige Grundkenntnisse für eine effiziente Vereinsführung.

Details

PROGRAMM

Freitag, 08. Oktober 2004

14.00 Uhr

Einführung in die Tagung durch die Tagungsleitung,

Vorstellung der Konrad-Adenauer-Stiftung

14.15 Uhr

Auf Sie kommt es an!

Warum unsere Gesellschaft nur mit aktiven Bürgern

leistungsfähig und menschlich bleibt!

Referentin: Angelika Jahns MdL, Sprecherin des Ausschusses

für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit im Nds. Landtag

17.15 Uhr

Entdecke die Möglichkeiten! – Strukturen des freiwilligen Engagements in Deutschland

Referentin: Frau Starz, Akademie für Ehrenamtlichkeit Berlin

20.30 Uhr

Abendessen

21.30 Uhr

Wer, Wie, Was: Erfahrungsaustausch

Samstag, 09. Oktober 2004

09.00 Uhr

Gehört werden - Mitstreiter finden!

Effektive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für engagierte BürgerInnen

Referentin: Frau Starz, Akademie für Ehrenamtlichkeit Berlin

12.00 Uhr

Mittagessen

13.00 Uhr

Ohne Moos ... - Die Bedeutung des Finanzmanagements in der Freiwilligenarbeit

Referentin: Frau Starz, Akademie für Ehrenamtlichkeit Berlin

16.00 Uhr

Zusammenfassung der Ergebnisse

16.30 Uhr

Ende des Seminars

Teilnehmerbeitrag: 50,- Euro (inkl. ÜN/VP)

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bad Nenndorf

Referenten

  • Angelika Jahns MdL
    • Sprecherin des Ausschusses für Soziales
    • Frauen
    • Familie und Gesundheit im Nds. Landtag
  • Frau Starz
    • Akademie für Ehrenamtlichkeit Berlin
Kontakt

Christian Schleicher

Christian Schleicher bild

Stellvertretender Leiter Politische Bildungsforen und Leiter Politische Bildungsforen Nord

Christian.Schleicher@kas.de +49 30 26996-3230 +49 30 26996-53230
Mut zur Eigenverantwortung v_5