Asset-Herausgeber

Workshop

United beyond – EU-Sicherheitspolitik

Planspiel zur Sicherheitspolitik in der Europäischen Union für Schülerinnen und Schüler in deutscher und englischer Sprache

Wie kann eine gemeinsame, europäische- sowie strategische Sicherheits- und Verteidigungspolitik funktionieren? Wie können dazu auch die Länder des EU-Programms der östlichen Partnerschaft eingebunden werden?

Asset-Herausgeber

Details

Symbolbild Europaplanspiele

Wie kann eine gemeinsame, europäische- sowie strategische Sicherheits- und Verteidigungspolitik funktionieren? Wie können dazu auch die Länder des EU-Programms der östlichen Partnerschaft eingebunden werden?

Programm

12. Dezember

07.50 Uhr – 08.30 Uhr

Begrüßung und Einführung:

EU-Sicherheitspolitik, Planspielmethode

 

08.30 Uhr – 09.15 Uhr

Aufteilung in zwei Planspielgruppen:

A Deutsch

B Englisch

 

Beginn des Planspiels: Verteilung der Rollen

Einlesen in die Rollenprofile

 

09.15 Uhr – 09.45 Uhr

Pause

 

09.45 Uhr – 11.00 Uhr

Eröffnung des Gipfels

Treffen der Untergruppen I

 

11.00 Uhr – 11.15 Uhr

Pause und informelle Gespräche

 

11.15 Uhr – 12.15 Uhr

Treffen der Untergruppen II

 

12.15 Uhr – 13.10 Uhr

Vorbereitung der Plenarverhandlungen

13. Dezember

07.50 Uhr – 08.30 Uhr

Treffen der Untergruppen – Briefing für den Tag

Abschluss der Vorbereitung der Plenarverhandlungen

 

08.30 Uhr – 09.15 Uhr

Plenarsitzung – Verhandlungen Teil 1

 

09.15 Uhr – 09.45 Uhr

Pause

 

09.45 Uhr – 11.00 Uhr

Plenarsitzung – Verhandlungen Teil 2

 

Beratung in den Untergruppen

Entscheidungsfindung im Europäischen Rat

Vorbereitung von Erklärungen aller Gruppen

 

11.00 Uhr – 11.15 Uhr

Pause und informelle Gespräche

 

11.15 Uhr – 12.15 Uhr

Plenarsitzung – Präsentation der Erklärungen und strategischer Agenda

 

Ende des Planspiels

 

12.15 Uhr – 13.10 Uhr

Auswertungsbesprechung und Seminarende: Evaluation des Planspiels

Diskussion über das Planspiel und die Zukunft der EU

Asset-Herausgeber

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Jacobson-Gymnasium Seesen
St. Annenstr. 23,
38723 Seesen
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Kontakt

Christoph Bors

Christoph Bors

Landesbeauftragter für Niedersachsen | Leiter Politisches Bildungsforum Niedersachsen

christoph.bors@kas.de +49 (0) 511 4008098-0 +49 (0) 511 4008098-9
Kontakt

Fynn Gutzler

23_12 Fynn Gutzler

Absolvent eines freiwilligen sozialen Jahres in der Politik (FSJP)

fynn.gutzler@kas.de 0511 400809814

Asset-Herausgeber

Asset-Herausgeber