Lesung

Verbrannte Bücher

Lesung zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Die Schauspielerin Martina Struppek und ihr Kollege Ernst-Erich Buder lesen aus von den Nationalsozialisten verbrannten und verbotenen Büchern.

Details

Eintritt: 5,- Euro

Kartenvorverkauf über das Staatstheater (Tel: 0511/9999-1111)

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Theatermuseum Hannover, Prinzenstrasse 9, 30159 Hannover

Referenten

  • Martina Struppek (Schauspielerin)
    • Ernst-Erich Buder (Schauspieler)
      Kontakt

      Dr. Klaus Jochen Arnold

      Dr

      Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Politischen Bildungsforums Brandenburg

      Jochen.Arnold@kas.de +49 331 748876-12 +49 331 748876-15
      Martina Struppek und Ernst-Erich Buder KAS