Online-Seminar

Wie repräsentativ sind Bürgerräte?

Bereichern Bürgerräte die repräsentative Demokratie?

Details

Veranstaltung
Veranstaltung

Am 15. November 2019, am Tag der Demokratie, nahm Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble die Empfehlungen des ersten Bürgerrats zum Thema Partizipation der Bürger an politischen Entscheidungen. Seitdem ist die Debatte über Bürgerräte in Deutschland nicht abgerissen. Bei diesen Bürgerräten wird zufällig eine Anzahl von Personen anhand der proportionalen Größe der jeweiligen Bevölkerungsgruppen ausgewählt, welche zusammen zu einem Thema Empfehlungen an politische Vertreter und Vertreterinnen weitergeben. Ebenso wie beim deutschen Projekt führten auch andere Länder solche Projekte mit ständigen Bürgerräten durch. In 2020 startete der Bürgerrat zur "Rolle Deutschlands in der Welt" und die ersten Ergebnisse stehen fest.

Wie ein Bürgerrat ablaufen kann, erklärt Prof. Dr. Astrid Lorenz von der Universität Leipzig und beschreibt insbesondere die Fallstricke und die Erwartungen an einen Bürgerrat. Verlängern diese Mitwirkungsformen die ohnehin lange Entscheidungsfindung in der Politik? Wie repräsentativ sind die Bürgerräte wirklich?

 

Wir laden sie herzlich ein, an Vortrag und Diskussion zu Bürgerräten teilzunehmen.

 

Bitte melden Sie sich bis zum 03.03.2021 15:00 Uhr bei uns an.

 

Die Veranstaltung findet Online statt. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink am 03.03.2021 von uns.

 

Programm

Programm

18:30 Uhr Begrüßung und Einführung

Lina Berends

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

18:40 Uhr Vortrag

Prof. Dr. Astrid Lorenz

Professorin für das Politische System Deutschlands und Politik in Europa

Universität Leipzig

 

19:10 Fragen und Diskussion

 

19:30 Ende der Veranstaltung

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online

Referenten

  • Prof. Dr. Astrid Lorenz

    Publikation

    Fallstricke und Repräsentativität von Bürgerräten
    Jetzt lesen
    Kontakt

    Lina Berends

    Linda Berends

    Referentin Politisches Bildungsforum Niedersachsen

    Lina.Berends@kas.de +49 511 4008098-15 +49 511 4008098-9
    Kontakt

    Manuela Herbig

    Manuela Herbig bild

    Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Niedersachsen

    Manuela.Herbig@kas.de +49 511 4008098-0 +49 511 4008098-9
    Prof. Astrid Lorenz Copyright Christian Hüller
    KAS 4 Democracy