Naher Osten

Die fortdauernde Legitimitätskrise in den Palästinensischen Gebieten

Der Beginn des Jahres hielt viele Debatten wie der Trump-Plan oder regionale Konflikte bereit. Die bevorstehenden Parlaments- und Präsidentschaftswahlen rücken in den Hintergrund.
Mehr erfahren
Trumps Nahost-Plan

Ein erstes Stimmungsbild aus Israel, den Palästinensischen Gebieten, Jordanien und den Golf-Staaten

Donald Trump stellte gemeinsam mit Benjamin Netanjahu seinen Plan für eine Lösung des Nahostkonflikts vor. Dieser Länderbericht fasst erste Reaktionen aus der Region zusammen.
Mehr erfahren
Iran-Konflikt

Der Tod von General Soleimani und seine Folgen

Gesammelte Länderberichte unserer Experten im Nahen und Mittleren Osten informieren über die Ereignisse und ihre politischen Folgen.
Mehr erfahren

Axel Springer Academy Studienprogramm

Die Axel Springer Academy für junge Journalisten besucht Palästina und trifft Experten, um sich über die aktuelle Lage zu informieren.
Mehr erfahren

PhD Studien- und Dialogprogramm

Das Promotionskolleg “Sicherheit und Entwicklung im 21. Jahrundert” besucht Palästina und diskutiert regionale und lokale Herausforderungen
Mehr erfahren

CDU Politiker besuchen Palästina und lernen über Sicherheit und Religion

Eine Gruppe von baden-württembergischen Politikern diskutieren mit deutschen und palästinensischen Experten über palästinensisch-deutsche Beziehungen, Sicherheit und Religion.
Mehr erfahren

Willkommen

Seit 1996 ist die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in den Palästinensischen Gebieten mit einem eigenen Büro vertreten. Hier, wie weltweit, fördert sie Demokratie und Rechtsstaatlichkeit. Sie setzt sich für die Durchsetzung sozialer und marktwirtschaftlicher Strukturen sowie die Verwirklichung der Menschenrechte ein.

Mehr über uns