Veranstaltungsberichte

Argumentieren mit politischem Gespür, Haltung und Humor

von Philipp Lerch

Veranstaltungsbericht

Im Online-Seminar „Argumentieren mit politischem Gespür, Haltung und Humor“ vermittelte Kommunikationsexperte Dr. Justus Bobke den Teilnehmenden auf der Grundlage einer abwechslungsreichen Präsentation und mit zahlreichen Impulsen, Praxisbeispielen sowie Übungen, wie sie sich in politischen Auseinandersetzungen geschickt und erfolgreich behaupten können.
 Wo ist besonderes politisches Gespür gefragt? Auf welche Weise gelingen Kompromisse? Wie kann ich Verständnis für meine Position erarbeiten? Wann setze ich humorvolle Bemerkungen ein? Wie verdeutliche ich meine Haltung? Was entgegne ich Populisten? Wie entkräfte ich Polemik? Den 53 Teilnehmenden wurde sehr konkret vor Augen geführt, wie eine demokratische Diskussion ablaufen sollte, welche Hilfs- und Stilmittel, vom Zitat über die Wiederholung oder die Metapher bis zur kritischen Rückfrage, sinnvoll erscheinen. Im Verlauf des Online-Seminars wurde deutlich, wann rote Linien erreicht oder überschritten sind – und wie in diesen Situationen reagiert werden sollte. Die Teilnehmenden trugen mit zahlreichen Fragen, Hinweisen, persönlichen Erfahrungen und konkreten Rückmeldungen zur hohen Interaktivität des Online-Seminars bei. Das ebenso konstruktive wie positive Feedback bestätigte uns darin, interessierte Bürgerinnen und Bürger auch in Zukunft mit Argumentationstrainings zu unterstützen, um sie in alltäglichen politischen Diskussionen zu unterstützen – nicht zuletzt „mit politischem Gespür, Haltung und Humor“.